Abo
  • IT-Karriere:

Apple: Sicherheitsupdates für ältere MacOS-Versionen zurückgezogen

Das Sicherheitsupdate 2019-004 ist nicht mehr auf den Apple-Servern im Downloadbereich gelistet. Betroffen sind aber nur die älteren Betriebssystemversionen Sierra und High Sierra.

Artikel veröffentlicht am ,
Das letzte Sicherheitsupdate bereitet auf einigen mobilen Macs Probleme.
Das letzte Sicherheitsupdate bereitet auf einigen mobilen Macs Probleme. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images North America)

Wie die gewöhnlich gut unterrichtete Mac-Seite The Eclectic Light Company herausgefunden hat, hat Apple einzelne wichtige Sicherheitsupdates zurückgezogen. Betroffen ist das aktuelle Sicherheitsupdate 2019-004, das am 22. Juli 2019 veröffentlicht wurde. Dieses ist als separates Update für die MacOS-Versionen 10.12 und 10.13 alias Sierra und High Sierra gedacht.

Stellenmarkt
  1. Villeroy & Boch AG, Mettlach
  2. Bietigheimer Mediengesellschaft mbH, Bietigheim-Bissingen

Im Downloadbereich von Apple ist nur das dazugehörige Mojave-Update 10.14.6 zu finden. Die Sierra-/High-Sierra-Aktualisierungen gibt es hingegen nur bis zur Veröffentlichung 2019-003.

Laut The Eclectic Light Company ist von der Aktualisierung mit den Updates abzuraten. Vor allem Nutzer des Macbook Pro 15 aus dem Jahr 2017 und 2018 können Probleme bekommen. So soll es beim Zuklappen des Notebooks Schwierigkeiten mit dem Wechsel in den Schlafmodus geben. Es kann ein Kernel Panic mit anschließendem Systemneustart ausgelöst werden.

Es ist davon auszugehen, dass Apple bald aktualisierte Fassungen der Sicherheitsupdates veröffentlicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. 139,00€ (Bestpreis!)

marcel151 26. Jul 2019 / Themenstart

Welche wäre das denn?

hendrik940 25. Jul 2019 / Themenstart

https://support.apple.com/en_US/downloads/macos die deutsche Seite ist wie immer...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint Gameplay

Elitesoldaten auf einer Insel? Dabei kommt zumindest in Ghost Recon Breakpoint kein Urlaub heraus, sondern ein Kampf zwischen zwei letztlich gleich starken Fraktionen - unser Können entscheidet!

Ghost Recon Breakpoint Gameplay Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

    •  /