Abo
  • Services:
Anzeige
Es ist da: das QWERTZ-Tastaturcover für das große iPad Pro.
Es ist da: das QWERTZ-Tastaturcover für das große iPad Pro. (Bild: Apple)

Apple: QWERTZ-Tastatur für iPad Pro ist endlich erhältlich

Es ist da: das QWERTZ-Tastaturcover für das große iPad Pro.
Es ist da: das QWERTZ-Tastaturcover für das große iPad Pro. (Bild: Apple)

Fast ein Jahr nach der Vorstellung des iPad Pro mit 12,9-Zoll-Display hat Apple endlich ein Tastaturcover mit deutschem QWERTZ-Layout veröffentlicht. Nutzer der kleinen Variante des Tablets bekommen jetzt auch eine deutsche Tastatur, sie ist aber etwas versteckt.

Apple hat es fast ein Jahr nach der Vorstellung des iPad Pro mit 12,9-Zoll-Display und neun Monate nach Verkaufsstart in Deutschland endlich geschafft, ein Tastaturcover mit deutschem QWERTZ-Layout auf den Markt zu bringen. Die Tastaturhülle kann unter anderem in Apples Onlineshop bestellt werden und kostet 180 Euro.

Anzeige

QWERTZ-Tastatur für kleines iPad Pro ist versteckt

Bisher mussten deutschsprachige Nutzer des von Apple als Laptop-Ersatz beworbenen Tablets entweder Apples englische QWERTY-Tastatur oder die Tastatur eines anderen Herstellers verwenden. Für viele Anwender dürfte die Nutzung einer QWERTY-Tastatur zumindest sehr gewöhnungsbedürftig, wenn nicht sogar komplett impraktikabel sein.

Die QWERTZ-Tastatur ist nicht nur für das große iPad Pro erhältlich. Auch Nutzer der 9,7-Zoll-Variante des Tablets bekommen von Apple jetzt für 170 Euro ein Tastaturcover mit deutschem Layout, es ist aber etwas versteckt: Käufer müssen im Onlinestore von Apple die englische Tastatur auswählen und dann auf ein deutsches Layout umstellen.

Ein Laptop-Ersatz braucht eine Tastatur

Für deutschsprachige Nutzer dürfte Apples Produktpolitik bezüglich der Tastaturen unverständlich sein: Apple bewirbt insbesondere das iPad Pro verstärkt als Laptop-Ersatz, was es beispielsweise im Büroalltag auch ist. Ohne passende Tastatur ist das Notebookkonzept aber komplett hinfällig; dass sich Nutzer erst bei einem Fremdhersteller ein Keyboard suchen müssen, kann nicht in Apples Sinn sein.

Gründe, weshalb die Veröffentlichung der deutschen Tastatur so lange gedauert hat, sind nicht bekannt.

Nachtrag vom 4. August 2016, 13:02 Uhr

Ein Leser hat uns darauf hingewiesen, dass es auch für das kleine iPad Pro eine deutsche Tastatur gibt - sie ist nur nicht so leicht zu finden. Wir haben den Text entsprechend angepasst.


eye home zur Startseite
AllAgainstAds 08. Aug 2016

Wenn der Bedarf da ist und die aller meisten willig sind, diesen Preis zu zahlen, warum...

AllAgainstAds 08. Aug 2016

Ich frag mich, warum immer alles reparabel sein soll, so wie das früher mal war...

Anonymer Nutzer 04. Aug 2016

Wenn man US-English schreiben will, ja. Für das eigentliche Englisch gibt es eigene...

Milber 04. Aug 2016

Das ist für mich wieder ein Zeichen dafür, wie unglaublich blöd Webentwickler sind. Wahnsinn.

Pjörn 04. Aug 2016

Was lange währt wird zumindest teuer. Ziemlich unspektakulär und auch das Layout wirkt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. thyssenkrupp AG, Duisburg
  4. Techniklotsen GmbH, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)

Folgen Sie uns
       


  1. Gratis-Reparaturprogramm

    Apple repariert Grafikfehler älterer Macbook Pro nicht mehr

  2. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  3. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  4. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  5. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  6. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  7. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  8. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  9. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  10. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr
  2. Asus Tinker Board im Test Buntes Lotterielos rechnet schnell

Quantencomputer: Was sind diese Qubits?
Quantencomputer
Was sind diese Qubits?
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter
  3. Quantencomputer Bosonen statt Qubits

HTC U11 im Hands on: HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
HTC U11 im Hands on
HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
  1. HTC Vive Virtual Reality im Monatsabo
  2. Sense Companion HTCs digitaler Assistent ist verfügbar
  3. HTC U Ultra im Test Neues Gehäuse, kleines Display, bekannte Kamera

  1. Re: Mit DRM?

    MrReset | 07:04

  2. 3000 Mannjahre bei 50000 $/Jahr

    eMvO | 06:55

  3. Re: Frequenzvermüllung

    kazhar | 06:10

  4. Re: Realitätsflucht

    NMN | 06:05

  5. Re: macht Tesla nicht übermäßig viel Miese mit...

    ArcherV | 05:55


  1. 07:15

  2. 00:01

  3. 18:45

  4. 16:35

  5. 16:20

  6. 16:00

  7. 15:37

  8. 15:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel