Apple: Privacy Report für iOS zeigt Hintergrundaktivitäten

Apple testet die Funktion Privacy Report, mit der sich die Zugriffe von Apps einsehen lassen - auf Kamera und Mikrofon, wie auch auf Webseiten.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple bringt neue Datenschutzoptionen für iPhones.
Apple bringt neue Datenschutzoptionen für iPhones. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Apple hat in der Betaversion von iOS 15.2 und iPad OS 15.2 den neuen Privacy Report eingeführt. Mit dieser Funktion können Nutzer die Berechtigungen der Apps einsehen. Den Privacy Report hatte Apple auf dem WWDC 2021 vorgestellt, wie Macrumors berichtet.

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleitung (m/w/d) Softwareentwicklung
    KDO Service GmbH, Oldenburg
  2. IT-Sicherheitsbeauftragter (m/w/d)
    MVV Energy Solutions GmbH, Mannheim
Detailsuche

Zu den Informationen, über die der Privacy Report informiert, gehören der Kamera-, Mikrofon- und Standortzugriff. Außerdem lässt sich einsehen, welche Anwendungen auf die Fotos und die Kontakte zugreifen. Mit am interessantesten ist die Möglichkeit, die Netzwerkhintergrundaktivitäten einzelner Apps einzusehen.

Der Privacy Report listet auf, welche Domains unterschiedliche Apps kontaktiert haben - auch im Hintergrund. Dazu wird das Datum und die Uhrzeit des Kontakts angegeben. So können Nutzer unerwünschtes Verhalten im Hintergrund nachvollziehen.

Mehr Informationen als bei Google

In dieser Funktion geht der Privacy Report weiter als das Privacy Dashboard, das Google in Android 12 eingeführt hat. Auch das Privacy Dashboard zeigt an, welche Apps auf welche Berechtigungen Zugriff haben und wann diese erfolgt sind. Welche Domains kontaktiert wurden, verrät Googles Lösung allerdings nicht.

2021 Apple MacBook Pro (14", Apple M1 Pro Chip mit 8-Core CPU und 14-Core GPU, 16 GB RAM, 512 GB SSD) - Silber
Golem Akademie
  1. Terraform mit AWS: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14.–15. Dezember 2021, Virtuell
  2. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management: virtueller Drei-Tage-Workshop
    6.–8. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Privacy Report gibt Daten zu den vergangenen sieben Tagen an, wohl, um die Flut an Information in einem übersichtlichen Rahmen zu halten. Googles Privacy Dashboard hingegen liefert nur die Informationen der vergangenen 24 Stunden.

Der Privacy Report ist zunächst nur in der Betaversion von iOS 15.2 und iPad OS 15.2 verfügbar. Ob die Funktion auch in die reguläre Version aufgenommen wird, ist noch unklar. Angesichts des Fokus verschiedener Hersteller auf Nutzerdatenschutz scheint es aber wahrscheinlich, dass Apple die Funktion für alle Versionen bringen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
3D-Druck-Messe Formnext 2021
Raus aus der Nische

3D-Druck wird immer schneller, schöner und effizienter. Die Technologie ist dabei, die Produktion zu revolutionieren und in unseren Alltag einzuziehen.
Ein Bericht von Elias Dinter

3D-Druck-Messe Formnext 2021: Raus aus der Nische
Artikel
  1. K|Lens One: Erstes Lichtfeldobjektiv für Spiegelreflexkameras entwickelt
    K|Lens One
    Erstes Lichtfeldobjektiv für Spiegelreflexkameras entwickelt

    Das Spin-off eines Max-Planck-Instituts hat ein Lichtfeldobjektiv für herkömmliche DSLRs entwickelt. Auf Kickstarter kann es unterstützt werden.

  2. Fleet: Jetbrains bringt neuen leichtgewichtigen Editor
    Fleet
    Jetbrains bringt neuen leichtgewichtigen Editor

    Die IDE-Spezialisten von Jetbrains reagieren auf den Druck durch Visual Studio Code. Zudem gibt es nun Remote-Entwicklung.

  3. KI sagt Bundeswehr das Weltraumwetter voraus
     
    KI sagt Bundeswehr das Weltraumwetter voraus

    Viele Firmen haben längst den Nutzen künstlicher Intelligenz (KI) für ihre Geschäftsmodelle erkannt. Wie die Bundeswehr KI wirksam einsetzen könnte, erprobt sie mit der BWI als Digitalisierungspartner.
    Sponsored Post von BWI

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Crucial-SSDs zu Bestpreisen • Nur noch heute: Bis zu 75% auf Switch-Spiele • G.Skill 64GB Kit 3800MHz 319€ • Bis zu 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. bei MM/Saturn • Blizzard-Geschenkkarten • Alternate (u. a. Biostar Mainboard 64,90€) • Xbox Series S 275,99€ [Werbung]
    •  /