Apple Pay: MacOS Monterey zeigt Vollbild-Videos von iOS-Apps

Das neue MacOS Monterey unterstützt Apple Pay in iPhone- und iPad-Anwendungen und kann deren Videoausgabe im Vollbild anzeigen.

Artikel veröffentlicht am ,
MacOS Monterey
MacOS Monterey (Bild: Apple)

Wer einen M1-Mac besitzt, kann unter MacOS iPhone- und iPad-Apps auf dem Rechner ausführen. Das ist schon seit MacOS Big Sur möglich, doch auf dem Mac gibt es einige Einschränkungen, die Apple mit MacOS Monterey beseitigt. So können iPhone- und iPad-Apps nun Apple Pay auch auf dem Mac nutzen. Bisher war dies nicht möglich. Wenn eine App Apple Pay auf dem iPhone oder iPad unterstützt, ist diese Funktion unter MacOS Monterey verfügbar. Die Entwickler müssen ihre Apps dazu nicht verändern.

Stellenmarkt
  1. Discover Trainee (m/w/d) eCommerce
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. (Senior) Expert Development (m/w/d) Backend SAP-Commerce / Hybris
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf
Detailsuche

Auch die Videowiedergabe im Vollbildmodus von iPhone- und iPad-Apps wird unter Monterey verbessert. Bisher sorgte das Drücken der Vollbildfunktion in den Apps auf dem Desktop nicht für die gewünschte Ansicht, sondern erweiterte die Videodarstellung nur leicht. Das soll mit Monterey vorbei sein - und der ganze Bildschirm des Mac für die Wiedergabe genutzt werden. Außerdem soll die HDR-Unterstützung verbessert worden sein.

Apple stellt Entwicklern die erste Beta für MacOS Monterey bereits zur Verfügung, für öffentliche Betatester erscheint die erste Version im Juli 2021. Die offizielle Veröffentlichung erfolgt wie üblich im Herbst.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


snboris 10. Jun 2021

ich hab auch schon welche gesehen, die gehen auf einen Monitor auf und schalten den...

peterbruells 10. Jun 2021

'türlich. Nach der Logik gehen aber alle iOS Apps auf dem Intel-Mac, weil für die...

ad (Golem.de) 10. Jun 2021

das sind zwei verschiedene Funktionen um die es im Artikel geht.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. Bundestagswahl 2021: Laschet und Scholz wollen beide Kanzler werden
    Bundestagswahl 2021
    Laschet und Scholz wollen beide Kanzler werden

    Die Union erzielt bei der Bundestagswahl 2021 ihr bislang schlechtestes Ergebnis. Dennoch will Spitzenkandidat Laschet Kanzler einer "Zukunftskoalition" werden.

  2. Bundesregierung: Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurden ausgezahlt
    Bundesregierung
    Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurden ausgezahlt

    Städte- und Gemeindebund verlangt, den Förder-Dschungel für Glasfaser zu beseitigen. Versuche gab es viele.

  3. Diablo 2 Resurrected im Test: Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden
    Diablo 2 Resurrected im Test
    Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden

    Gelungene Umsetzung für Konsolen, überarbeitete Grafik und Detailverbesserungen: Bei Diablo 2 Resurrected herrscht Lange-Nacht-Gefahr.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /