Apple-Patentantrag: iPhone-Kamera stellt auf mehrere Bildbereiche scharf

Ein neuer Patentantrag von Apple zeigt eine Möglichkeit auf, mit dem Touchscreen des iPhones mehrere Fokuspunkte und Bereiche für die Belichtungsmessung zu bestimmen. Diese Auswahlmöglichkeiten sollen bessere Fotos ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die iPhone-Kamera könnte deutlich genauer werden.
Die iPhone-Kamera könnte deutlich genauer werden. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Der neue Patentantrag von Apple beschreibt eine iPhone-App, mit der beim Fotografieren zwei Bildbereiche markiert werden können, die für das Foto besonders wichtig sind. Der Benutzer berührt einfach hintereinander die Regionen, die für ihn besonders interessant sind, und löst dann die Kamera aus.

Stellenmarkt
  1. Head of Product Softwaresolution therapie (m/w/d)
    MediFox GmbH, deutschlandweit
  2. IT Systemadministrator / Junior Projektleitung (m/w/d)
    DS Smith Packaging Deutschland Stiftung & Co. KG, Erlensee
Detailsuche

Die Kamera stellt den Autofokus und die Belichtungszeit optimal auf diese Zonen ein. Wenn sich die Distanz zu den markierten Bereichen signifikant unterscheidet, geht die Kamera selbst einen Kompromiss ein, so dass die beiden Regionen einigermaßen scharf abgebildet werden. So soll verhindert werden, dass die Scharfstellfunktion vollständig danebenliegt. Eine Bewegungserkennung, die auch es in Digitalkameras gibt, führt Apple ebenfalls in seinem Patentantrag an.

Im Patentantrag heißt es außerdem, dass die App das Bild nachträglich an den jeweiligen Punkten schärfen kann, um den Bildeindruck zu optimieren. Die Belichtungs- und Fokusfunktionen sollen auch im Videomodus verfügbar sein. Für die aufwendigen Berechnungen schlägt Apple einen separaten Bildprozessor vor, um den Hauptprozessor des iPhones zu entlasten. Bislang ist diese Trennung im iPhone nicht vorhanden.

Apple hat den US-Patentantrag 20120120277 schon im November 2010 eingereicht. Er wurde erst jetzt vom US-Patent- und Markenamt veröffentlicht. Patentanträge oder Patente müssen nicht in konkrete Produkte münden. Die Mehrzahl aller Patentanträge schlägt sich nie in Produkten nieder.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DSGVO
Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
Artikel
  1. Paypal, Impfausweis, Port Royale: Erste Apotheken geben wieder Zertifikate aus
    Paypal, Impfausweis, Port Royale
    Erste Apotheken geben wieder Zertifikate aus

    Sonst noch was? Was am 30. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. VW ID.4 im Test: Schön brav
    VW ID.4 im Test
    Schön brav

    Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
    Ein Test von Werner Pluta

Netspy 23. Mai 2012

Ach, du weißt also im Einzelnen, wie Apple seien tausenden Patente nutzt? Alle Achtung!

tomacco 23. Mai 2012

Und zwar einen richtigen Knopf an der Seite, den man auch halb durchdrücken kann etc. Das...

strx 23. Mai 2012

Ist ja bei Kameras ja schon lange usus.

miauwww 23. Mai 2012

gar nicht so lustigen listen mit klagengruenden aus usa. paar mios fuer den zu heissen...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Viewsonic XG270QG (WQHD, 165 Hz) 549,99€ • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Razer) • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Gigabyte X570 AORUS Master 278,98€ + 30€ Cashback • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • MMOGA (u. a. Fallout 4 GOTY 9,99€) [Werbung]
    •  /