Abo
  • Services:
Anzeige
OS X 10.10 Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da.
OS X 10.10 Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da. (Bild: Apple)

Apple: OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Apple hat die zweite öffentliche Betaversion seines Betriebssystems OS X 10.10 veröffentlicht. Sie beinhaltet Bugfixes und sollte von denjenigen, die die erste Testversion installiert haben, heruntergeladen werden.

Anzeige

Die zweite öffentliche Beta von Apples OS X Yosemite kann nur installiert werden, wenn die Vorversion vorhanden ist. Für Entwickler ist mittlerweile die sechste Preview erschienen, doch Apple hatte von Anfang an klargemacht, dass die Allgemeinheit mit weniger Updates während der Betaphase versorgt wird.

Dennoch sind die beiden Versionen nahezu identisch. Die öffentliche Betaversion wurde mit der Build-Nummer 14A329r veröffentlicht, während die Developer Preview 6 die Nummer 14A329f trägt. Die zweite Beta enthält vornehmlich Bugfixes, doch einige Leser haben auch leichte optische Korrekturen und neue Icons zum Beispiel für die Festplatten entdeckt. Augenfällige neue Funktionen sind bislang nicht entdeckt worden.

iTunes 12 in Beta 2 erschienen

Neben der Betaversion 2, die Fehlerbehebungen beinhaltet, hat Apple auch die zweite öffentliche Beta von iTunes 12 veröffentlicht, die einige optische Korrekturen aufweist. Gegenüber der stabilen 11er Version ist iTunes 12 mit einer vollständig neuen Oberfläche ausgestattet worden, die passend zum aktuellen Designtrend ganz flach aussieht. Erhabene Buttons sind nicht mehr zu finden. Das entspricht der Linie, die Apple auch in iOS 8 und Yosemite selbst verfolgt. Interessanter als die neue Optik ist die Funktion Family, mit der bis zu sechs Familienmitglieder die Einkäufe aus dem iTunes Store miteinander teilen können. Das setzt allerdings voraus, dass sie alle vom gleichen Konto aus bezahlt wurden.

  • Das neue OS X 10.10 (Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Das neue OS X 10.10 (Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Das neue OS X 10.10 (Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Das neue OS X 10.10 (Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Das neue OS X 10.10 (Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Das neue OS X 10.10 (Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Das neue OS X 10.10 (Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Das neue OS X 10.10 (Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Das neue OS X 10.10 (Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Das neue OS X 10.10 (Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Das neue OS X 10.10 (Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Das neue OS X 10.10 (Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Das neue OS X 10.10 (Apple/Screenshot: Golem.de)
Das neue OS X 10.10 (Apple/Screenshot: Golem.de)

Die Beta von OS X 10.10 Yosemite sollte nicht auf Produktivsystemen installiert werden. Apple empfiehlt ausdrücklich ein Backup des Systems, bevor Yosemite aufgespielt wird. OS X 10.10 soll im Herbst als finale Version kostenlos erscheinen.


eye home zur Startseite
Djinto 23. Aug 2014

Leicht OT: david_rieger...

TITO976 23. Aug 2014

Es muss bei allen iTunes Konten die gleiche Kreditkarte hinterlegt sein. Wenn die Kinder...

Huetti 22. Aug 2014

Ich hab die Beta mittlerweile auf zwei Rechnern laufen und bin sehr zufrieden. Für eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Diakonie-Klinikum Stuttgart Diakonissenkrankenhaus und Paulinenhilfe gGmbH, Stuttgart
  2. HFO Telecom AG, Oberkotzau (Raum Hof)
  3. heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl
  4. Dataport, Altenholz / Kiel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 15,99€
  3. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Android-Apps Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
  2. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  3. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten

  1. Re: Widerlegen?

    motzerator | 00:57

  2. Re: 2020!? Und die Personalien?

    packansack | 00:48

  3. Re: Mobilfunk + Festnetz-Anschluss meiner Eltern

    LordGurke | 00:47

  4. Könnte Akamai auch gerne machen

    LordGurke | 00:44

  5. Re: FF Remakes für Switch

    packansack | 00:38


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel