• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: OS X 10.11.2 soll im WLAN zuverlässiger sein

Apple hat mit OS X 10.11.2 ein Update für El Capitan vorgestellt, das zahlreiche Fehler behebt. So sollen WLAN-Verbindungen sowie Airdrop und Handoff zuverlässiger funktionieren.

Artikel veröffentlicht am ,
OS X 10.11.2 ist da
OS X 10.11.2 ist da (Bild: Andreas Donath)

Apple hat nach iOS 9.2 auch ein Update für OS X vorgestellt. Die Release-Notes von OS X 10.11.2 beinhalten kaum neue Funktionen, sondern vornehmlich Beschreibungen von Bugfixes.

Stellenmarkt
  1. OMIRA GmbH, Ravensburg
  2. Netze BW GmbH, Stuttgart

OS X 10.11.2 soll verlässlichere Funkverbindungen sowohl im Bereich WLAN als auch bei Handoff und Airdrop bieten. Noch immer werden viele iOS-Geräte nicht von OS X und umgekehrt erkannt. Unfreiwillige Trennungen von Bluetooth-Verbindungen sollen laut Apple ebenfalls behoben sein.

Das Problem, dass Apples Mail-Client in OS X Nachrichten aus Offline-Exchange-Konten nicht löschen konnte, wurde ebenso beseitigt wie der Fehler, durch den Fotos von einem per USB angeschlossenen iPhone nicht mehr importiert werden konnten. Auch an der fehlerfreien iCloud-Fotofreigabe von Live-Fotos hat Apple gearbeitet.

Das Betriebssystem-Update auf OS X 10.11.2 kann über den Mac App Store heruntergeladen werden. Apple empfiehlt, vor dem Aufspielen ein Backup des Rechners anzufertigen. Zu den möglichen Sicherheitsupdates, die in OS X 10.11.2 enthalten sind, hat sich Apple noch nicht geäußert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote

casaper 09. Dez 2015

Seit ich OS X verwende, habe ich schon unglaublich viele Updates gesehen, die angeblich...

rafterman 09. Dez 2015

Kein Wunsch sondern hoffentlich eine positive Feststellung nach der Arbeit

traxanos 09. Dez 2015

Das kann ich bestätigen. Das geht seit 10.9 (glaube ich) nicht mehr richtig. Leider! Und...


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

    •  /