Abo
  • Services:

Apple: OS X 10.10.2 löst nicht alle WLAN-Probleme

Apples neue Version von OS X soll entgegen dem Versprechen des Herstellers doch nicht alle Probleme mit wackeligen WLAN-Verbindungen lösen. OS X 10.10.2 ist dabei nicht das erste Update von Yosemite, das sich WLAN-Problemen widmet.

Artikel veröffentlicht am ,
OS X 10.10.2 behebt WLAN-Probleme nicht.
OS X 10.10.2 behebt WLAN-Probleme nicht. (Bild: Apple/Bearbeitung: Golem.de)

In Apples Supportforen macht sich Enttäuschung breit: Das OS-X-Update 10.10.2 behebt nach Aussagen der Nutzer doch nicht die Probleme mit unzuverlässigen oder langsamen WLAN-Verbindungen, die das Betriebssystem seit der Veröffentlichung von Yosemite plagen. Ob die Probleme mit bestimmten Routern zusammenhängen, ist anhand der Beiträge in Apples Supportforum nicht zu erkennen. Gelegentlich bricht auch eine zunächst gute drahtlose Verbindung ohne nachvollziehbare Gründe zusammen. Updates von Routerfirmware führten ebenfalls nicht zum Erfolg.

In den Release Notes der Vorgängerversion OS X 10.10.1 hatte Apple bereits die Beseitigung von WLAN-Problemen angekündigt, doch in vielen Fällen trat keine Besserung ein. Die gelegentlichen Probleme von Safari, Webseiten zu laden, traten auch bei Macs der Golem.de-Redaktion auf, massive WLAN-Verbindungsschwierigkeiten waren jedoch nicht zu verzeichnen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

KaHe 18. Feb 2015

Hä? Was willst du mir damit sagen?

weltraumkuh 10. Feb 2015

habe mit Yosemite keine Probleme mit WLAN gehabt und ich dachte ich bleibe verschont mit...

cephei 29. Jan 2015

Nach dem Update war mein WLAN unbrauchbar. WLAN Adapter wurde nicht erkannt. Alle...

birdy 29. Jan 2015

Dass die SW Qualität bei Apple immer mehr zu wünschen übrig lässt, wird ja immer mehr und...

Peter Glaser 29. Jan 2015

Bei meinem MBP 17" (Early 2011) gibt es keinerlei Probleme. Ich habe als Yosemite...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Sub im Test

Mit dem Echo Sub lassen sich Echo-Lautsprecher mit Tiefbass nachrüsten. Die Echo-Lautsprecher sind allerdings im Mittenbereich vergleichsweise schwach, so dass das Klangbild entsprechend leidet. Sobald zwei Echo-Lautsprecher miteinander verbunden sind, gibt es enorm viele Probleme: Die Echo-Geräte reagieren langsamer, es gibt Zeitverzögerungen der einzelnen Lautsprecher und das Spulen in Musik ist nicht mehr möglich. Wie dokumentieren die Probleme im Video.

Amazons Echo Sub im Test Video aufrufen
Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

    •  /