Apple: Online-Office iWork für iCloud für den Team-Einsatz

Apple hat iWork für iCloud überarbeitet und es an den Einsatz im Team optimiert, damit mehrere Nutzer bequem in einem Dokument arbeiten können. Zudem gibt es Neues bei den Druck- und Ordnerfunktionen.

Artikel veröffentlicht am ,
iWork für iCloud
iWork für iCloud (Bild: Apple)

Apple hat eine neue Version von iWork für iCloud veröffentlicht, mit der die Zusammenarbeit im Team vereinfacht wird. Diese Möglichkeiten stehen in der Textverarbeitung Pages, der Tabellenkalkulation Numbers und dem Präsentationsprogramm Keynote zur Verfügung. Eine spezielle Liste zeigt, wer alles an dem Dokument arbeitet, und es lassen sich alle Textcursor der Beteiligten in einem Dokument anzeigen. Auch Textselektion von Kollegen kann gezeigt werden.

Stellenmarkt
  1. System Engineer (m/w/d) für Datacenter
    Schweickert GmbH, Walldorf
  2. Manager Digitale Transformation (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe, Stuttgart
Detailsuche

Mit einem Klick auf den Bearbeiter in der Liste der Beteiligten kann der Nutzer direkt zu der Cursorstelle des Kollegen springen. So kann er ohne großen Aufwand an die Stelle springen, die gerade von dem Kollegen editiert wird. Wenn ein Kollege in einem Dokument Objekte bewegt, wird das entsprechend in iWork für iCloud mit einer Animation angezeigt.

Kleine Verbesserungen

Dokumente lassen sich nun auch direkt aus dem Tools-Menü heraus ausdrucken und Dokumente können in Verzeichnissen abgelegt und verwaltet werden. In Numbers kann die Reihenfolge der Folien einer Tabelle direkt im Browser verändert werden und es können neuerdings Links mit der Hyperlink-Funktion erzeugt werden. Während einer Präsentation kann der Nutzer mit einem Rechtsklick bequem eine Folie überspringen, um so zur nächsten Folie zu wechseln.

Apples iWork für iCloud läuft in den Browsern Chrome, Internet Explorer und Safari. Bei Chrome wird mindestens die Version 27.0.1 benötigt, beim Internet Explorer ist es die Version 9.0.8 und Safari muss mindestens in der Version 6.0.3 vorhanden sein. Die Dokumente werden in Apples iCloud gespeichert, so dass Nutzer wahlweise von einem Computer, einem Tablet oder einem Smartphone aus auf die Daten zugreifen können.

Golem Akademie
  1. Microsoft Teams effizient nutzen
    25. Oktober 2021, online
  2. OpenShift Installation & Administration
    31. Januar-2. Februar 2022, online
  3. Terraform mit AWS
    14.-15. Dezember 2021, online
Weitere IT-Trainings

Apples iWork für iCloud befindet sich weiterhin im Betastadium. Bis Ende des Jahres soll die finale Version der Online-Office-Software erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden

Reichweite ist für BMW wichtig, aber nicht am wichtigsten. Eine Rekordjagd nach immer mehr Kilometern sehen die Entwickler nicht vor.

Elektromobilität: BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden
Artikel
  1. Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
    Chorus angespielt
    Automatischer Arschtritt im All

    Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
    Von Peter Steinlechner

  2. Telekom: Vodafone will unseren Glasfaserausbau bremsen
    Telekom
    Vodafone will "unseren Glasfaserausbau bremsen"

    Vodafone habe den eigenen Glasfaserausbau kürzlich für beendet erklärt und nehme den Spaten nicht in die Hand, erklärte die Telekom.

  3. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /