Apple: OLED-Displays für künftige iPads könnten von LG kommen

Apple und Samsung sollen die gemeinsame Entwicklung eines OLED-Panels für iPads aufgegeben haben - LG könnte der nächste Partner sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Das aktuelle iPad Pro mit 12.9-Zoll-Display verwendet ein LC-Display mit Mini-LED.
Das aktuelle iPad Pro mit 12.9-Zoll-Display verwendet ein LC-Display mit Mini-LED. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Für kommende Generationen von iPads plant Apple offenbar mit OLED-Displays. Der bisher für die Displayproduktion gewählte Partner Samsung scheint aber offenbar aus dem Rennen zu sein: Wie die südkoreanische Branchen-Webseite The Elec berichtet, wurde ein gemeinsames Projekt für ein 10,86 Zoll großes iPad abgesagt.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist / Cloud Platform Engineer (Microsoft Fokus) (m/w/d)
    INNEO Solutions GmbH, Ellwangen (Jagst) bei Aalen, Stuttgart
  2. Digital Product Owner (m/w/d)
    Martin Mantz GmbH, Großwallstadt (Raum Aschaffenburg), Köln, Leipzig
Detailsuche

Grund für die Absage soll der Umstand sein, dass Samsung nicht Apples Vorgaben für ein Display mit doppeltem Stack erfüllen kann oder will. Apple möchte zwei Layer mit roten, grünen und blauen OLEDs in dem Display haben, was die Helligkeit und die Langlebigkeit des Bildschirms verbessern würde.

Samsung ist momentan allerdings nur in der Lage, OLED-Displays mit Single-Stack zu bauen. Der Umbau der Fertigungsstraße soll sehr kostenaufwendig sein - Kosten, die Samsung offenbar nicht bereit ist zu zahlen.

LG kann Dual-Stack-OLEDs mit LTPO-Technik bauen

LG hingegen verbaut Dual-Stack-Bildschirme bereits im Automobilbereich, hat momentan aber offenbar noch nicht die Produktionskapazitäten für eine iPad-Fertigung. Daher sollen die neuen iPads mit LG-Displays auch erst 2023 oder 2024 auf den Markt kommen, sagen mit der Sache vertraute Personen.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Die verbauten Displays sollen LTPO für die Display-Rückseiten verwenden und Bildraten zwischen 10 und 120 Hz ermöglichen. Entsprechend könnten künftige iPads wie das iPhone 13 Pro bei Textdarstellung eine sehr niedrige Bildrate verwenden, um Akku zu sparen.

Sollte Apple künftig tatsächlich OLED-Displays von LG verwenden, könnte das iPad Pro 12.9 mit Mini-LED ein kurzes Zwischenspiel gewesen sein. Mini-LED verbessert die Darstellung von Schwarz bei LC-Displays durch eine wesentlich höhere Anzahl an Beleuchtungszonen. Im iPad Pro 12.9 führt die Technik allerdings in bestimmten Situationen zu störenden Lichthöfen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
20 Jahre GTA 3
Neuer Ausflug ins alte Liberty City

Vor 20 Jahren hat GTA 3 Open World in 3D salonfähig gemacht. Überzeugt die Originalversion noch - oder sollte man die Neuauflage abwarten?
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

20 Jahre GTA 3: Neuer Ausflug ins alte Liberty City
Artikel
  1. Weihnachtsgeschäft: DHL erwartet etwas höhere Paketmengen als im Vorjahr
    Weihnachtsgeschäft
    DHL erwartet etwas höhere Paketmengen als im Vorjahr

    Deutsche Post DHL bereitet sich auch technisch vor und kann jetzt kleine Pakete erheblich schneller sortieren.

  2. Stella Vita: Solarflügel-Camper tourt 2.000 km ohne Steckdose
    Stella Vita
    Solarflügel-Camper tourt 2.000 km ohne Steckdose

    Das elektrische Wohnmobil Stella Vita mit ausfahrbarem Solarzellen-Dach ist ohne Steckdosen zum Akkuladen 2.000 km durch Europa gefahren.

  3. New State: Neues Pubg für Smartphones mit Überläufern und Cheat-Schutz
    New State
    Neues Pubg für Smartphones mit Überläufern und Cheat-Schutz

    Erangel und andere Elemente aus Battlegrounds plus neue Ideen: Das Entwicklerstudio Pubg Studios bereitet den Start von New State vor.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /