Apple: Offizielles Magsafe-Akkupack für das iPhone 12 vorgestellt

Um den Akku der iPhone-12-Familie aufzuladen, gibt es ein magnetisch haftendes Akkupaket von Apple.

Artikel veröffentlicht am ,
Magsafe-Batterie
Magsafe-Batterie (Bild: Apple)

Apple hat das Magsafe Battery Pack für seine iPhone-12-Serie vorgestellt. Der magnetische Akku wird an der Rückseite der Smartphones per Magnetkraft befestigt. Das klappt nur beim iPhone 12 und den Pro- und Mini-Modellen, nicht aber bei älteren Apple-Smartphones, weil dort keine Magnete eingebaut wurden.

Stellenmarkt
  1. C++ Softwareentwickler Video Services (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. Data Scientist / Data Analyst (d/m/w)
    INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken, Leipzig
Detailsuche

Ob das Magsafe-Ladegerät auch zum Aufladen anderer Qi-Geräte genutzt werden kann, ist nicht bekannt.

Apple schreibt auf seiner Supportseite zu dem Produkt, dass der Akku das Smartphone nur mit 5 Watt laden kann und iOS 14.7 Voraussetzung ist. Diese Betriebssystem-Version ist bisher noch nicht erschienen.

Geladen wird der Akku per Lightning mit einem 20- oder 27-Watt-Netzteil. Der Akku kann nicht nur zum Laden unterwegs mit 5 Watt genutzt werden. Wenn er an eine Stromquelle mit 20 Watt oder mehr angeschlossen wird, kann er mit einer Leistung von bis zu 15 Watt laden.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die externe Magsafe-Batterie ist ausschließlich in weißer Farbe erhältlich und soll 109 Euro kosten. Der Akku kann ab sofort auf Apples Website bestellt werden. Die Lieferung soll aktuell zwischen dem 22. und 26. Juli 2021 erfolgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Connect-App
CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
Artikel
  1. Ladestationen: Tesla erhöht Supercharger-Preise deutlich
    Ladestationen
    Tesla erhöht Supercharger-Preise deutlich

    Die Nutzung der Tesla-Supercharger kostet ab sofort mehr. Die Preise für das Laden liegen nun bei 0,40 Euro pro kWh - spürbar höher als Anfang 2021.

  2. Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
    Victorian Big Battery
    Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

    Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

  3. Urban Drivestyle: Uni-E-Bikes mit neuen Stahlrahmen und GPS-Trackern
    Urban Drivestyle
    Uni-E-Bikes mit neuen Stahlrahmen und GPS-Trackern

    Urban Drivestyle lässt bei zwei E-Bikes die Stahlrahmen künftig in Deutschland fertigen. Außerdem soll der GPS-Tracker im Rahmen eine bessere Datenübertragung haben.

jo-1 15. Jul 2021 / Themenstart

oh ja - das sieht super aus ;-) https://m.media-amazon.com/images/S/aplus-media-library...

ultim 15. Jul 2021 / Themenstart

Kannst gerne erzählen mit welchem Teil du nicht einverstanden bist. A) Die Effizienz von...

Kommentieren



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /