Apple: Offizielles Magsafe-Akkupack für das iPhone 12 vorgestellt

Um den Akku der iPhone-12-Familie aufzuladen, gibt es ein magnetisch haftendes Akkupaket von Apple.

Artikel veröffentlicht am ,
Magsafe-Batterie
Magsafe-Batterie (Bild: Apple)

Apple hat das Magsafe Battery Pack für seine iPhone-12-Serie vorgestellt. Der magnetische Akku wird an der Rückseite der Smartphones per Magnetkraft befestigt. Das klappt nur beim iPhone 12 und den Pro- und Mini-Modellen, nicht aber bei älteren Apple-Smartphones, weil dort keine Magnete eingebaut wurden.

Stellenmarkt
  1. Leiter*in der IT-Abteilung (m/w/d) Bereich IT-Service-Management
    THOST Projektmanagement GmbH, Pforzheim
  2. Senior Cloud Engineer Azure - Cloud Engineer
    über grinnberg GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
Detailsuche

Ob das Magsafe-Ladegerät auch zum Aufladen anderer Qi-Geräte genutzt werden kann, ist nicht bekannt.

Apple schreibt auf seiner Supportseite zu dem Produkt, dass der Akku das Smartphone nur mit 5 Watt laden kann und iOS 14.7 Voraussetzung ist. Diese Betriebssystem-Version ist bisher noch nicht erschienen.

Geladen wird der Akku per Lightning mit einem 20- oder 27-Watt-Netzteil. Der Akku kann nicht nur zum Laden unterwegs mit 5 Watt genutzt werden. Wenn er an eine Stromquelle mit 20 Watt oder mehr angeschlossen wird, kann er mit einer Leistung von bis zu 15 Watt laden.

Golem Karrierewelt
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    11.-15.07.2022, virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die externe Magsafe-Batterie ist ausschließlich in weißer Farbe erhältlich und soll 109 Euro kosten. Der Akku kann ab sofort auf Apples Website bestellt werden. Die Lieferung soll aktuell zwischen dem 22. und 26. Juli 2021 erfolgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


jo-1 15. Jul 2021

oh ja - das sieht super aus ;-) https://m.media-amazon.com/images/S/aplus-media-library...

ultim 15. Jul 2021

Kannst gerne erzählen mit welchem Teil du nicht einverstanden bist. A) Die Effizienz von...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissenschaft
LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
Artikel
  1. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

  2. Security: BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten
    Security
    BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten

    Eine schnelle und zuverlässige IT-Sicherheitsaussage für die geprüften Produkte, das verspricht das BSI. Doch welche Produkte sind betroffen?

  3. VW.OS: VW-Software soll einfach updatefähig und bezahlbar sein
    VW.OS
    VW-Software soll "einfach updatefähig" und bezahlbar sein

    Mit seiner Softwaresparte Cariad will VW ein einheitliches System mit vereinfachter Architektur erstellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /