Abo
  • Services:
Anzeige
Das iPhone 7 soll bei manchen Nutzern Probleme machen - hier im Bild: Das Plus-Modell.
Das iPhone 7 soll bei manchen Nutzern Probleme machen - hier im Bild: Das Plus-Modell. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Apple: Nutzer berichten über verschiedene Probleme mit dem iPhone 7

Das iPhone 7 soll bei manchen Nutzern Probleme machen - hier im Bild: Das Plus-Modell.
Das iPhone 7 soll bei manchen Nutzern Probleme machen - hier im Bild: Das Plus-Modell. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Apples neues iPhone 7 hat einen beeindruckend schnellen Prozessor, kämpft aber offenbar auch mit nervigen Schwierigkeiten: Im Internet mehren sich Berichte über Zischgeräusche, nicht reagierende Lightning-Kopfhörer oder Verbindungsprobleme nach dem Ausschalten des Flugmodus.

Das neue iPhone 7 leidet offenbar unter einigen Startproblemen, wie verschiedene Berichte nahelegen. Die Bugs betreffen unterschiedliche Funktionen des Geräts und sind mit Workarounds kurzfristig alle zu beseitigen - kehren aber wieder.

Anzeige

Business Insider berichtet beispielsweise von einem Fehler, der die neuen Lightning-Kopfhörer betrifft, die Apple dem iPhone 7 beilegt. Nach einiger Zeit reagieren offenbar bei manchen Nutzern die Eingabetasten am Headset nicht mehr. Dann lässt sich weder die Lautstärke regulieren noch Siri aktivieren. Das Problem wird auch auf Twitter von zahlreichen Nutzern beschrieben und kann vorübergehend behoben werden, wenn Nutzer den Kopfhörer aus- und wieder einstöpseln.

Apple hat Business Insider eine baldige Lösung des Problems mittels eines Software-Updates angekündigt. Das Problem soll nicht nach einem festen Muster auftauchen, sondern sporadisch. Im Test des iPhone 7 Plus von Golem.de konnten wir dieses Verhalten nicht beobachten.

Keine Verbindung nach Flugzeugmodus

Ein zweites Problem betrifft die Verbindung mit dem mobilen Netzwerk, nachdem Nutzer den Flugzeugmodus wieder ausgeschaltet haben. In einigen Fällen sollen die neuen iPhones sich nicht wieder in das Netzwerk eingewählt haben, wie Mac Rumors berichtet.

Mitarbeiter im Apple Store sollen betroffene Geräte ohne weitere Rückfragen umgetauscht und darüber erklärt haben, dass das Problem bereits öfter aufgetaucht sei. Auch hier ist uns im Test nichts Derartiges aufgefallen. Eine kurzfristige Lösung besteht offenbar im Neustart des iPhones.

Zischendes Geräusch bei Auslastung des Prozessors

Bereits kurz nach dem Verkaufsstart gab es vereinzelte Berichte über ein zischendes Geräusch, das auftreten soll, wenn der Prozessor des iPhone 7 stark ausgelastet wird. Neowin.com hat dieses Problem mit seinem Testgerät selbst erfahren können, eine Quelle für die Geräusche konnte noch nicht ausgemacht werden. Unser Testgerät zischte auch während starker Prozessorauslastung nicht.


eye home zur Startseite
opodeldox 23. Sep 2016

Wo hat Apple eigentlich jemals gesagt, dass die Klinke deswegen weg ist?

DrWatson 23. Sep 2016

Du ziehst Schlüsse aus einer Stichprobengröße von eins? - das muss man erstmal bringen.

Dextr 22. Sep 2016

Jaja, neu ist geil. Also pünklich um 9.02 am 9.Sep. bestellt und dann zur...

slead 22. Sep 2016

War so Ist so Wird so bleiben... Apple hat keine Zeit für diese Micky Mouse scheiße von...

ArthurDaley 22. Sep 2016

It's rocket science....always will be. ;-) Genau wie der StandarT ....



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BOS GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  2. Distec GmbH, Germering bei München, Landsberg am Lech oder Eisenach
  3. Verve Consulting GmbH, Hamburg, Köln
  4. ELEKTRISOLA Dr. Gerd Schildbach GmbH & Co. KG, Reichshof-Eckenhagen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 189,99€
  2. ab 47,99€
  3. (-46%) 26,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Ist bestimmt voller Creeper

    unbuntu | 08:18

  2. Re: Wir kolonialisieren

    unbuntu | 08:16

  3. Re: Asse 2.0

    unbuntu | 08:16

  4. Re: Fahrzeug brannte vollständig aus

    thinksimple | 08:10

  5. Re: Versichertenstammdatenmanagement

    AnDieLatte | 08:08


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel