Abo
  • IT-Karriere:

Apple: Nutzer berichten über verschiedene Probleme mit dem iPhone 7

Apples neues iPhone 7 hat einen beeindruckend schnellen Prozessor, kämpft aber offenbar auch mit nervigen Schwierigkeiten: Im Internet mehren sich Berichte über Zischgeräusche, nicht reagierende Lightning-Kopfhörer oder Verbindungsprobleme nach dem Ausschalten des Flugmodus.

Artikel veröffentlicht am ,
Das iPhone 7 soll bei manchen Nutzern Probleme machen - hier im Bild: Das Plus-Modell.
Das iPhone 7 soll bei manchen Nutzern Probleme machen - hier im Bild: Das Plus-Modell. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Das neue iPhone 7 leidet offenbar unter einigen Startproblemen, wie verschiedene Berichte nahelegen. Die Bugs betreffen unterschiedliche Funktionen des Geräts und sind mit Workarounds kurzfristig alle zu beseitigen - kehren aber wieder.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden

Business Insider berichtet beispielsweise von einem Fehler, der die neuen Lightning-Kopfhörer betrifft, die Apple dem iPhone 7 beilegt. Nach einiger Zeit reagieren offenbar bei manchen Nutzern die Eingabetasten am Headset nicht mehr. Dann lässt sich weder die Lautstärke regulieren noch Siri aktivieren. Das Problem wird auch auf Twitter von zahlreichen Nutzern beschrieben und kann vorübergehend behoben werden, wenn Nutzer den Kopfhörer aus- und wieder einstöpseln.

Apple hat Business Insider eine baldige Lösung des Problems mittels eines Software-Updates angekündigt. Das Problem soll nicht nach einem festen Muster auftauchen, sondern sporadisch. Im Test des iPhone 7 Plus von Golem.de konnten wir dieses Verhalten nicht beobachten.

Keine Verbindung nach Flugzeugmodus

Ein zweites Problem betrifft die Verbindung mit dem mobilen Netzwerk, nachdem Nutzer den Flugzeugmodus wieder ausgeschaltet haben. In einigen Fällen sollen die neuen iPhones sich nicht wieder in das Netzwerk eingewählt haben, wie Mac Rumors berichtet.

Mitarbeiter im Apple Store sollen betroffene Geräte ohne weitere Rückfragen umgetauscht und darüber erklärt haben, dass das Problem bereits öfter aufgetaucht sei. Auch hier ist uns im Test nichts Derartiges aufgefallen. Eine kurzfristige Lösung besteht offenbar im Neustart des iPhones.

Zischendes Geräusch bei Auslastung des Prozessors

Bereits kurz nach dem Verkaufsstart gab es vereinzelte Berichte über ein zischendes Geräusch, das auftreten soll, wenn der Prozessor des iPhone 7 stark ausgelastet wird. Neowin.com hat dieses Problem mit seinem Testgerät selbst erfahren können, eine Quelle für die Geräusche konnte noch nicht ausgemacht werden. Unser Testgerät zischte auch während starker Prozessorauslastung nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 139,00€ (Bestpreis!)

opodeldox 23. Sep 2016

Wo hat Apple eigentlich jemals gesagt, dass die Klinke deswegen weg ist?

DrWatson 23. Sep 2016

Du ziehst Schlüsse aus einer Stichprobengröße von eins? - das muss man erstmal bringen.

Dextr 22. Sep 2016

Jaja, neu ist geil. Also pünklich um 9.02 am 9.Sep. bestellt und dann zur...

slead 22. Sep 2016

War so Ist so Wird so bleiben... Apple hat keine Zeit für diese Micky Mouse scheiße von...

ArthurDaley 22. Sep 2016

It's rocket science....always will be. ;-) Genau wie der StandarT ....


Folgen Sie uns
       


Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019)

Der transparente OLED-Fernseher von Panasonic rückt immer näher. Auf der Ifa 2019 steht ein Prototyp, der schon jetzt Einrichtungsideen in den Kopf ruft.

Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /