• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: Nutzer beklagen Netzabbrüche beim iPhone 12

Apples neues iPhone 12 scheint in den USA übergreifend Probleme mit dem Wechsel von Mobilfunkmasten zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Bei den iPhone-12-Modellen gibt es offenbar Probleme mit dem Empfang.
Bei den iPhone-12-Modellen gibt es offenbar Probleme mit dem Empfang. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

In den USA beklagen sich zahlreiche Besitzer der neuen iPhone-12-Modelle über Probleme mit dem mobilen Netzwerkempfang. Demnach verbinden sich die betroffenen Smartphones offenbar nicht mehr, wenn sie den Sendebereich eines Mobilfunkmastes verlassen und in den eines neuen eintreten.

Stellenmarkt
  1. ARZ Haan AG, Stuttgart, Nürnberg, München
  2. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach

Normalerweise wird die Netzverbindung nahtlos fortgeführt, bei den neuen iPhone-12-Geräten hingegen nicht. Wie zahlreiche Nutzer in Apples Hilfeforen und auf Reddit schreiben, hilft nur, die Mobilfunkverbindung zu unterbrechen und neu zu starten - etwa, indem der Flugzeugmodus aktiviert und deaktiviert wird.

Nutzer berichten, dass die Verbindung sowohl im 5G-Netz als auch im LTE-Netz abgebrochen wird. Wie einige betroffene Nutzer geklärt haben, liegt der Fehler offenbar nicht bei den Netzanbietern. Betrachtet man die einzelnen Fälle, wird klar, dass nicht nur einer der US-amerikanischen Anbieter von der Störung betroffen ist: Die Abbrüche treten bei iPhones mit AT&T, T-Mobile und Verizon auf. Verizon soll das Problem bereits bekannt sein, wie 9to5 Mac schreibt.

Erinnerungen an "Antennagate" werden wach

Eine Lösung gibt es aktuell noch nicht, zudem ist nicht klar, was genau bei den betroffenen iPhone-12-Modellen schiefläuft. Das Problem weckt Erinnerungen an "Antennagate": Beim iPhone 4 kam es zu einer Verschlechterung der Empfangsqualität, wenn das Smartphone auf bestimmte Weise gehalten wurde. Apple steuerte damals mit einem Update und kostenlosen Hüllen gegen. Ein Rückgaberecht für Erstkäufer gab es in Deutschland damals nicht.

Neues Apple iPhone 12 Pro Max (128 GB) - Silber

Auch beim iPhone Xs und Xs Max beklagten Nutzer einen schlechten Empfang. Messungen konnten die schlechtere Netzwerkleistung der beiden iPhones gegenüber älteren Modellen bestätigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED65CX9LA für 1.999€, Panasonic TX-50HXW584 für 449€)
  2. 72,90€ (Bestpreis)
  3. 299€
  4. 119,90€ (Bestpreis)

Grover 03. Dez 2020 / Themenstart

Gibt es schon offizielle Infos wegen der Lautstärke welche sich unabhängig ob es ein...

Tommy_Hewitt 03. Dez 2020 / Themenstart

Vielleicht ist das der Grund? ;) Keines der aufgeführten Probleme ist nämlich "normal...

Tommy_Hewitt 03. Dez 2020 / Themenstart

Louis Rossmann lebt halt davon, Apple möglichst schlecht bei sowas aussehen zu lassen...

ICH_DU 02. Dez 2020 / Themenstart

Also ich hab ein 12 Pro und das war direkt zu Beginn unbenutzbar. Ständig kein Netz mehr...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
Facebook
Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

  1. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
  2. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit
  3. Weitergabe von Metadaten Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /