Apple, Noctua, CCC: Warnung vor dem Einsatz von Gesichtserkennung

Was am 8. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Apple, Noctua, CCC: Warnung vor dem Einsatz von Gesichtserkennung
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Xcode integriert Github und die Cloud: Die Version 13 von Apples IDE Xcode bietet zahlreiche Kollaborationsfunktionen und integriert dazu etwa Funktionen von Bitbucket, Gitlab und Github. So sollen etwa Kommentare der Plattformen direkt im Code angezeigt werden können. Mit Xcode Cloud bietet Apple nun außerdem einen CI/CD-Dienst, der direkt in die IDE eingebaut ist. Apps werden dabei etwa in Apples Cloud gebaut. (sg)

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler C#/C++ für Medizingeräte (m/w/d)
    STORZ MEDICAL Deutschland GmbH, Jena
  2. Softwareentwickler*in / Webentwickler*in / Algorithmenentwickler*in
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen, Bamberg
Detailsuche

Kühlen ohne Lüfter: Der Blog Fanlesstech hat ein offenbar aus Versehen online gestelltes Angebot des kommenden Noctua PH-P1 entdeckt. Der CPU-Kühler funktioniert komplett passiv und ist damit lautlos, wenngleich recht groß. Er soll auf aktuelle Sockel von Intel und AMD passen, darunter den LGA1156, LGA1200, LGA20XX sowie AMD AM4 und AM3. Es ist der erste komplett lüfterlose Kühler von Noctua. (on)

Weltweiter Appell gegen Gesichtserkennung: Mehr als 175 Organisationen haben weltweit vor dem Einsatz von biometrischen Systemen wie Gesichtserkennung gewarnt. In einem offenen Brief (PDF) fordern sie ein Verbot solcher Systeme. Zu den Unterzeichnern gehören neun deutsche Organisationen, darunter der Chaos Computer Club (CCC), Digitalcourage und die Digitale Gesellschaft. (fg)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS
Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
Artikel
  1. E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
    E-Scooter
    Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

    Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

  2. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

ms (Golem.de) 11. Jun 2021 / Themenstart

Noch habe ich kein Sample ;-)

Kommentieren



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /