Apple: Neues Macbook Pro macht Probleme mit SD-Kartenleser

Der Kartenleser im neuen Macbook Pro ist nicht mit allen SD-Karten kompatibel, die sich mit Dongle-Lösungen problemlos auslesen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Macbook Pro mit SD-Kartenleser
Macbook Pro mit SD-Kartenleser (Bild: Golem.de)

Im Macbook Pro 14 und 16 Zoll steckt ein SD-Kartenleser, doch der ist diversen Forenberichten zufolge nicht mit allen SD-Karten kompatibel. Die Folge sind Abstürze, extrem langsame Leseraten oder schlicht nicht sichtbare Daten. Zum Vergleich haben einige Nutzer Kartenleser an den USB-C-Port angeschlossen, mit denen die Speicherkarten ohne Schwierigkeiten ausgelesen werden könnten. Die logische Konsequenz: Mit dem SD-Kartenleser ist etwas nicht in Ordnung.

Stellenmarkt
  1. SAP-Berater Modul- und Projektbetreuung (90% Homeoffice möglich) (m/w/d)
    Hays AG, Ravensburg, Isny
  2. DevSecOps Engineer (m/w/d)
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Leipzig, Plauen
Detailsuche

Apple hatte seit Jahren der Abstinenz wieder SD-Kartenleser direkt in seine Topnotebooks eingebaut. Golem.de hat eine Vielzahl von SD-Karten, angefangen von sehr alten Modellen über SDHC-Versionen bis hin zu SDXC-Modellen verschiedener Geschwindigkeitsklassen, ausprobiert und nur in zwei Fällen Probleme gehabt. Bei einer SDXC-Karte mit UHS-II stürzte der Finder ab, bei einer sehr alten aber auf einem anderen Rechner funktionsfähigen SDXC-Karte mit 16 GByte wurden die Daten nur im Schneckentempo gelesen. Diese konnte mit einem externen Kartenleser am gleichen 16-Zoll-Macbook-Pro problemlos ausgelesen werden. Eine Neuformatierung brachte keine Abhilfe.

Bislang gibt es noch keine offizielle Reaktion von Apple und damit auch keine Gewissheit, dass sich die Probleme durch ein Software-Update lösen lassen.

Es handelt sich nicht um das einzige Problem mit den neuen Macbook Pro. Mit dem Macbook Pro 2021 gibt es laut Berichten von Nutzern mitunter Ladeprobleme. Das gilt vor allem für das 16-Zoll-Modell und dessen 140-Watt-Netzteil. Die Notebooks laden teilweise nicht, wenn sie im ausgeschalteten Zustand mit dem Magsafe-Anschluss angesteckt werden. Das Problem tritt beim Laden über USB-C nicht auf. Im Fehlerfall mit Magsafe-3-Anschluss und 140-Watt-Netzteil blinke die Ladekontrollleuchte auf dem Stecker, heißt es in den Berichten der Anwender. Im eingeschalteten Zustand laden die Geräte hingegen normal.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ebay-Kleinanzeigen
Im Chat mit den Phishing-Betrügern

Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
Artikel
  1. Straftatbestand: Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird
    Straftatbestand
    Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird

    Der Straftatbestand Kinderpornografie umfasst auch Sexting unter Jugendlichen und betrifft ganze Schülerchats. Offenbar wissen viele gar nicht, wann sie strafbar handeln.

  2. Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
    Kitty Lixo
    Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

    Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

  3. Spotify for Work: Unternehmen können Mitarbeitern Spotify-Abo schenken
    Spotify for Work
    Unternehmen können Mitarbeitern Spotify-Abo schenken

    Für Unternehmen bietet Spotify die Möglichkeit, die gesamte Belegschaft mit einem kostenlosen Spotify-Premium-Abo zu versorgen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /