Abo
  • Services:
Anzeige
Mit den neuen iPhone- und iPad-Modellen könnte sich einiges ändern.
Mit den neuen iPhone- und iPad-Modellen könnte sich einiges ändern. (Bild: Yasuyoshi Chiba/AFP/Getty Images)

Apple: Neues iPhone und neues iPad erscheinen Mitte März

Mit den neuen iPhone- und iPad-Modellen könnte sich einiges ändern.
Mit den neuen iPhone- und iPad-Modellen könnte sich einiges ändern. (Bild: Yasuyoshi Chiba/AFP/Getty Images)

Mitte März 2016 kommen ein neues iPhone und ein neues iPad auf den Markt. Beide Produkte sollten laut einem Bericht nur wenige Tage nach der Präsentation verfügbar sein. Das wäre eine grundlegende Änderung von Apples bisheriger Strategie.

Das iPhone 5SE und das iPad Air 3 werden voraussichtlich am 15. März 2016 offiziell vorgestellt, berichtet das bei Apple-Produkten für gewöhnlich gut informierte Blog 9to5Mac. Bereits drei Tage später, also am 18. März, sollen beide Produkte verfügbar sein, heißt es weiter mit Verweis auf Insider-Informationen. Das wäre eine grundlegende Strategieänderung von Apple.

Anzeige

Denn Apple würde damit auf die bisherige Vorbestellphase verzichten. Bisher war es bei neuen iPhones so, dass sie ein bis zwei Wochen nach der offiziellen Ankündigung auf den Markt gekommen sind. Zuvor konnten Interessierte das neue Modell vorbestellen. Das iPhone 5SE soll es hingegen wenige Tage nach der offiziellen Vorstellung im Handel geben, ebenso wie das erwartete iPad Air 3. Eine Vorbestelloption gäbe es dann nicht - allerdings könne sich das auch noch ändern, räumt die Quelle von 9to5Mac ein.

Apples iPhone 5SE mit 4-Zoll-Display

Das iPhone 5SE soll die Lücke schließen, die es seit der Einführung der 6er-Modellreihe gibt. Denn ein iPhone mit aktueller Technik und kleinem Display bietet Apple derzeit nicht an. Die 6er-Modelle lassen sich aufgrund des größeren Displays nicht mehr so gut einhändig bedienen, wie es bei den früheren Modellen der Fall war. Und manchem Interessenten dürfte das Display der 6er-Modelle einfach zu groß sein, weil sie mehr Platz in der Tasche einnehmen.

Hier will Apple mit dem iPhone 5SE gegensteuern: Es wird im Wesentlichen das Gehäuse des iPhone 5S übernehmen, aber technisch aufgestockt werden. Der 4 Zoll große Touchscreen bleibt bestehen, aber es kommen ein NFC-Chip und die Kamera aus der 6er-Modellreihe dazu. Außerdem gibt es den aktuellen Apple-Prozessor und Unterstützung für eine verbesserte Siri-Version.

Neues iPad Air 3

Beim iPad Air 3 wird derzeit erwartet, dass es einen aktuellen Apple-Prozessor sowie einen Smart-Connector erhält. Außerdem könnte das 9,7 Zoll große Tablet eine verbesserte Kamera bekommen, zu der es ein Kameralicht gibt, um in dunkler Umgebung bessere Fotos machen zu können.

Apple hat bislang weder das iPhone 5SE noch das iPad Air 3 offiziell vorgestellt. Voraussichtlich am 15. März 2016 wird sich zeigen, ob die jetzt bekannt gewordenen Details stimmen.


eye home zur Startseite
neocron 16. Feb 2016

haelt sich hier ja auch hier kaum ein Kunde an den Slogan ... weshalb sollte es Golem...

Labbm 15. Feb 2016

Die Welt muss ja informiert sein das die Sekte bald wieder leicht verbesserte Geräte für...

Trollversteher 15. Feb 2016

Wenn Dir das 6s zu klein ist, wieso nimmst Du nicht das 6s Plus?

Enter the Nexus 15. Feb 2016

Ach was! Was für ein Schwachsinn.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. cmxKonzepte GmbH & Co. KG, deutschlandweit (Home-Office)
  2. DYNAMIC ENGINEERING GMBH, München
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Prozessoren

    AMD bringt Ryzen mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz

  2. Spark Room Kit

    Cisco bringt KI in Konferenzräume

  3. Kamera

    Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder

  4. Tapdo

    Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  5. 17,3-Zoll-Notebook

    Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

  6. Mobilfunk

    Tschechien versteigert Frequenzen für 5G-Netze

  7. Let's Encrypt

    Immer mehr Phishing-Seiten beantragen Zertifikate

  8. E-Mail-Lesen erlaubt

    Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach

  9. Ransomware

    Scammer erpressen Besucher von Porno-Seiten

  10. Passwort-Manager

    Lastpass fällt mit gleich drei Sicherheitslücken auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
Gesetzesentwurf
Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
  1. Autonomes Fahren Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis
  2. Tesla Autopilot Root versichert autonom fahrende Autos
  3. Autonomes Fahren Kalifornien will fahrerlose Autos zulassen

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Re: Finde den Fehler

    LSB_im_T | 19:45

  2. Re: Kleinstrechner Einmalundniemehrwieder

    ArcherV | 19:39

  3. Re: Wenn man kein Amazonkonto hat?

    quineloe | 19:38

  4. Re: Das Problem ist nur...

    Dragon Of Blood | 19:37

  5. Re: Regel #1 des Internet

    Graveangel | 19:35


  1. 18:51

  2. 18:32

  3. 18:10

  4. 17:50

  5. 17:28

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 16:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel