Apple: Neue Betas von iOS, OS X, TVOS 9.2.1 und WatchOS

Apple hat die zweite Beta-Runde eröffnet und die nächsten Versionen von iOS 9.3.2, OS X 10.11.5, TVOS 9.2.1 und WatchOS 2.2.1 veröffentlicht. Derzeit sind diese nur für zahlende Entwickler zugänglich.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue Beta-Runde für Apples Betriebssysteme
Neue Beta-Runde für Apples Betriebssysteme (Bild: Andreas Donath)

Apple hat neue Vorabversionen seiner Betriebssysteme veröffentlicht, die sich auf alle aktuellen Geräte des Unternehmens beziehen. Dazu zählen Apple TV, die Apple Watch, iPads, iPhones und Macs.

Stellenmarkt
  1. Junior Testingenieur Hardware (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Künstliche Intelligenz in der zivilen Sicherheitsforschung
    Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei, Rosenheim
Detailsuche

Für zahlende Entwickler wurden die zweiten Betaversionen von iOS 9.3.2, OS X 10.11.5, TVOS 9.2.1 und WatchOS 2.2.1 verfügbar gemacht. Die Updates erscheinen nun etwas unregelmäßiger als die vorherigen Versionen, die etwa im Zweiwochenturnus veröffentlicht wurden.

Erst vor einem Monat hatte Apple iOS 9.3, TVOS 9.2 und WatchOS 2.2 präsentiert. Damals wurden vor allem bei iOS 9.3 teilweise gravierende Fehler entdeckt, die Apple veranlassten, schnell nachträgliche Updates zu veröffentlichen. Offenbar halfen auch sieben Betaversionen nicht, um alle Fehler zu beheben.

Die neuen Versionen von iOS 9.3.2, OS X 10.11.5, TVOS 9.2.1 und WatchOS 2.2.1 sollen vor allem die Leistung der Systeme verbessern und weitere Fehler beheben.

Wann die neuen Versionen auch für Teilnehmer des öffentlichen Betaprogramms erscheinen, ist nicht bekannt. Bisher wurden sie einen bis wenige Tage darauf veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Artikel
  1. Niedrige Inzidenzen: Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden
    Niedrige Inzidenzen
    Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden

    Die allgemeine Pflicht zum Homeoffice soll Ende des Monats fallen. Coronatests sollen aber weiterhin in Betrieben angeboten werden.

  2. Nach Juni 2022: Europäische Union will freies Roaming verlängern
    Nach Juni 2022
    Europäische Union will freies Roaming verlängern

    Die Regelung vom Juni 2017 soll verlängert und verbessert werden. Ein Ende von 'Roam like at home' wäre undenkbar.

  3. Websicherheit: Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde
    Websicherheit
    Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde

    Die Webseite AnonLeaks berichtet, wie das Defacement von KenFM ablief: durch abrufbare Backupdaten und das Wordpress-Plugin Duplicator Pro.
    Von Hanno Böck

hmuellers 21. Apr 2016

Die Überschrift reicht vollkommen aus. Vielleicht sollte Golem mal ein neues Format...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI 27" FHD 144Hz 269€ • Razer Naga Pro Gaming-Maus 119,99€ • Apple iPad Pro 12,9" 256GB 909€ [Werbung]
    •  /