• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: Motherboard des iPhone 8 funktioniert im neuen iPhone SE

Beim neuen iPhone SE hat Apple eine Reihe von Komponenten aus dem iPhone 8 wiederverwendet - viele Teile können untereinander ausgetauscht werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue iPhone SE 2020 von Apple
Das neue iPhone SE 2020 von Apple (Bild: Apple)

Das neue iPhone SE sieht auf den ersten Blick wie ein iPhone 8 aus - Apple hat das Design seines Smartphones aus dem Jahr 2017 wiederverwendet. Allerdings beschränken sich die Ähnlichkeiten nicht nur auf das Aussehen, sondern auch auf zahlreiche Komponenten, wie ein chinesischer Youtuber herausgefunden hat (englische Untertitel vorhanden).

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  2. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart

Im Video wird das iPhone SE 2020 auseinandergenommen, wobei bereits Ähnlichkeiten zum Innenleben des iPhone 8 auffallen. Das Mainboard sieht identisch aus, ebenso der Akku und die generelle Aufteilung der Komponenten.

Ein schneller Test zeigt, dass sich das Display des iPhone SE problemlos am iPhone 8 verwenden lässt - es ist sehr wahrscheinlich, dass es sich um das gleiche Modell handelt. Noch interessanter wird es, wenn das Mainboard des über zweieinhalb Jahre alten iPhone 8 in das neue iPhone SE eingebaut wird.

Altes Mainboard passt in neues iPhone SE

Das Mainboard passt problemlos in das iPhone SE, allerdings lässt sich der Akku des neuen Modells dann nicht mehr verwenden. Er hat zwar die gleichen Maße wie der des iPhone 8, das Mainboard des iPhone SE verwendet aber einen anderen Anschluss. Entsprechend muss der Youtuber für den Test den alten Akku nehmen.

Dann bootet das iPhone SE aber sofort, die meisten Funktionen scheinen zu laufen - offenbar hat Apple bis auf das SoC nicht viel am Mainboard gemacht. Im Video wird jedoch gezeigt, dass die Hauptkamera nicht funktioniert, inklusive der Taschenlampenfunktion. Die Frontkamera, die identisch mit der des iPhone 8 zu sein scheint, lässt sich hingegen problemlos verwenden.

Dass viele Teile des iPhone 8 und iPhone SE 2020 austauschbar sind, könnte eine Erklärung für den relativ niedrigen Preis des neuen Modells sein. Das neue iPhone SE ist ab 480 Euro zu haben, was für ein neues Gerät mit der Leistung der iPhone-11-Serie ein überraschend niedriger Preis ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. G.Skill 16GB DDR4-3200 Kit für 54,90€, AMD Ryzen 9 3900XT für 419€, MSI B450 Tomahawk...
  2. mit 222,22€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. 970 Evo Plus PCIe-SSD 500GB für 69,30€, T7 Touch Portable SSD 1TB für 137,99€)

gorsch 26. Apr 2020

Die iOS Entwickler sind es aber gewohnt, mit weniger Speicher umzugehen. Ausserdem nutzen...

ChMu 26. Apr 2020

Eben. Es geht um 8 vs SE. Gleiches Telefon. Messbare Unterschiede, keine fuehlbaren...

Anonymer Nutzer 26. Apr 2020

Jetzt werden aber alle iPhone SE und iPhone 5s Nutzer dumm aus der Wäsche gucken. So viel...

retrobanger 25. Apr 2020

Special Edition ist der offizielle Begriff - du erhälst eine verbesserte Spezial-Edition...

pre3 25. Apr 2020

Kann man ja machen, aber doch nicht für diesen Preis! OMG


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X - Hands on

Golem.de konnte die Xbox Series X bereits ausprobieren und stellt die Konsole vor. Außerdem zeigen wir, wie Quick Resume funktioniert - und die Ladezeiten.

Xbox Series X - Hands on Video aufrufen
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

    •  /