Abo
  • Services:

Apple: Mitteilungszentrale erhält iTunes-Widget

Apple hat iTunes 12.1 veröffentlicht. Die neue Software bietet unter OS X ein Widget für die Mitteilungszentrale. So kann die Medienwiedergabe von dort aus gesteuert und sogar Musik gekauft werden.

Artikel veröffentlicht am ,
iTunes
iTunes (Bild: Apple)

Apples Update auf iTunes 12.1 soll die Synchronisationsfunktion zwischen Desktop und iOS-Geräten zuverlässiger machen und enthält ein Widget für die systemweite Mitteilungszentrale von OS X. Die Musikwiedergabe kann damit gesteuert werden, ohne dass iTunes selbst geöffnet werden muss. Läuft iTunes Radio, kann der Nutzer sogar Musikstücke aus der Mitteilungszentrale heraus kaufen, die gerade laufen.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. DePauli AG, Garching bei München

Apple hat in iTunes 12.1 zudem einen Präsentationsmodus integriert, der den Anwender durch die neuen Funktionen des Programms führt.

Itunes 12.1 kann über die Updatefunktion des Betriebssystems eingespielt werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. 23,95€
  3. 17,95€
  4. 39,99€ (Release 14.11.)

Anonymer Nutzer 30. Jan 2015

Ich benutze bei Windows seit einer Weile die Musikverwaltungssoftware "Music Collector...

b1nary 30. Jan 2015

Noch nie gehört sowas!

Pete Sabacker 30. Jan 2015

Was ist das denn? Ein Stück Plutonium! Und was macht es? Es strahlt!


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Show (2018) - Test

Wir haben den neuen Echo Show getestet. Der smarte Lautsprecher mit Display profitiert enorm von dem größeren Touchscreen - im Vergleich zum Vorgängermodell. Die Bereitstellung von Browsern erweitert den Funktionsumfang des smarten Displays.

Amazons Echo Show (2018) - Test Video aufrufen
Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

    •  /