Abo
  • IT-Karriere:

Apple: Magsafe-Adapter für USB-C denkbar

Wer dem Magsafe-Ladekabel nachtrauert, das Apple mit den neuen Macbook Pro abgeschafft hat, kann wieder hoffen. Apple will einen Adapter mit Magnethalterung patentieren, der für den USB-Typ-C geeignet ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple könnte USB-C auf Magsafe-Adapter bauen.
Apple könnte USB-C auf Magsafe-Adapter bauen. (Bild: Joakim Jardenberg/CC-BY 2.0)

Bis vor kurzem verfügten Apples Notebooks mit dem Magsafe über ein Ladekabel, das mit einer Magnetkupplung am Macbook befestigt wurde. Etwas Zugkraft am Kabel genügte, um die Verbindung zu lösen, ohne das Notebook zu bewegen.

Stellenmarkt
  1. neubau kompass AG, München
  2. Auswärtiges Amt, Berlin

Beim neuen Macbook Pro und beim Macbook 12 Zoll sind Anschlüsse vom USB-Typ-C zum Aufladen eingebaut und der Magsafe-Adapter wurde abgeschafft. Griffin bietet zwar einen Ersatz an, bei dem ein Kabel mit Magnetkupplung verwendet wird, doch so elegant wie Apples Magsafe ist die Lösung nicht. Bei Belkin hängt ein recht voluminöser Adapter am Rechner.

Ein jetzt veröffentlichter Patentantrag, den Apple 2016 eingereicht hat, zeigt einen Magsafe-USB-C-Adapter, der es den neuen Macbooks ermöglicht, das Magsafe-Kabel zu verwenden.

Ironischerweise hat Apple den Patentantrag nach Informationen von The Verge an demselben Tag eingereicht, an dem Griffin sein Breaksafe-Kabel ankündigte. Es kostet rund 35 Euro.

Ob Apple seinen Adapter wirklich baut, ist aufgrund eines Patentantrags nicht vorherzusagen. Viele Patente münden niemals in Produkte.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 29,99€
  2. 43,99€
  3. 137,70€
  4. 3,99€

Netspy 06. Apr 2017

Wer findet hier was geil? Bist du im falschen Forum?

MarioWario 06. Apr 2017

Eigentlich ist Apple führend in der Kommerzialisierung von Open Source, aber stimmt...

obermeier 06. Apr 2017

Sehe ich das falsch oder hat Apple hier genau das Belkin Teil patentiert, was es so auch...

thinksimple 06. Apr 2017

Gibts für. 8¤ bei Pearl usw. Für lightning, Usb-c, micro-Usb etc.


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone 2 ausprobiert

Das neue ROG Phone II von Asus richtet sich an Mobile Gamer - ist angesichts der Topausstattung aber auch für alle anderen Nutzer interessant.

Asus ROG Phone 2 ausprobiert Video aufrufen
HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /