Abo
  • Services:

Apple: Magicgrips machen die Magic Mouse breit

Einige Anwender kritisieren an der Magic Mouse von Apple, dass sie zu schmal und zu flach sei, um ergonomisch zu sein. Das will Elevation Labs mit den Magicgrips ändern.

Artikel veröffentlicht am ,
Magicgrips
Magicgrips (Bild: Elevation Labs)

Die Magicgrips von Elevation Labs bestehen aus Silikon und werden links und rechts unter der Magic Mouse von Apple angebracht. Sie verbreitern den Umfang der Maus, sodass es möglich sein soll, diese mit weniger stark gekrümmten Fingern umfassen zu können. Die konkav geformten Griffmulden sollen den Fingern Halt geben.

  • Magicgrips (Bild: Elevation Labs)
  • Magicgrips (Bild: Elevation Labs)
  • Magicgrips (Bild: Elevation Labs)
  • Magicgrips (Bild: Elevation Labs)
  • Magicgrips (Bild: Elevation Labs)
Magicgrips (Bild: Elevation Labs)
Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Die zweiteilige Ergonomiehilfe wird mit einem Klebeband unter der Maus befestigt, damit der Nutzer die Touch-Oberfläche weiterhin verwenden kann. Die Magicgrips lassen sich auch wieder entfernen. Sie sind durch ihren symmetrischen Aufbau sowohl für Links- als auch für Rechtshänder geeignet und lassen sich mit der ersten Magic Mouse und mit der aktuellen Magic Mouse 2 verwenden. Im Lieferumfang sind zwei unterschiedlich breite Magicgrips für unterschiedliche Handgrößen enthalten.

Die Magicgrips kosten rund 13 US-Dollar plus Versandkosten. Bisher ist kein deutscher Vertrieb bekannt, doch der Hersteller liefert aus den USA auch nach Deutschland.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. 1,49€
  4. (-15%) 23,79€

Deff-Zero 25. Feb 2017

Das täuscht, das war schon immer so. In den 90ern gab es den Spruch: "Apple kauft man...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /