Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Peripheriegeräte von Apple
Neue Peripheriegeräte von Apple (Bild: Apple)

Apple: Magic Keyboard, Magic Mouse 2 und Magic Trackpad 2 sind da

Neue Peripheriegeräte von Apple
Neue Peripheriegeräte von Apple (Bild: Apple)

Apple hat drei neue Peripheriegeräte für den Mac vorgestellt: eine Maus, ein Trackpad und eine kompakte Bluetooth-Tastatur. Im Vergleich zu den Vorgängern sind die Akkus fest verbaut, aufgeladen werden sie über die Lightning-Schnittstelle.

Anzeige

Apple hat mit dem Magic Keyboard, der Magic Mouse 2 und dem Magic Trackpad 2 parallel zu den iMacs seine neuen Peripheriegeräte vorgestellt, die ausnahmslos per Bluetooth kommunizieren. Zudem sind sie mit fest eingebauten Akkus ausgerüstet und werden über Lightning-Kabel aufgeladen. Das dauert zwei Stunden.

  • Magic Keyboard
  • Magic Keyboard
  • Magic Mouse 2
  • Magic Trackpad 2
  • Magic Mouse 2,  Magic Keyboard, und Magic Trackpad 2
Magic Mouse 2

Die nun als Magic bezeichnete Tastatur ist der Nachfolger des Wireless Keyboard, soll weniger Stellplatz benötigen und verfügt über Tasten mit einer Scherenmechanik. Außerdem sind die Tasten flacher. Der Preis ist mit rund 120 Euro allerdings deutlich höher als der des bisherigen Wireless Keyboard. Die Tastatur misst 0,41 bis 1,09 cm in der Höhe, ist 27,9 cm lang und 11,49 cm breit. Das Gewicht liegt bei 231 Gramm.

Die Magic Mouse 2 soll stabiler, aber mit rund 100 Gramm auch leichter sein als das bisherige Modell. Der Preis liegt bei 89 Euro.

Das Magic Trackpad 2 ist mit einer knapp 30 Prozent größeren Oberfläche ausgestattet. Wie bei den neueren Macbooks hat Apple eine Force-Touch-Technik eingebaut. Das Gerät erkennt dabei die Druckstärke, und das Betriebssystem kann sie in Befehle umsetzen. Mit einem Preis von 150 Euro ist das Magic Trackpad 2 allerdings recht teuer.


eye home zur Startseite
Spaghettirocker 20. Okt 2015

Nur die. Wireless Keyboards / Trackpad sind aus dem Programm. Ist eigentlich gar nicht...

picaschaf 15. Okt 2015

Lightning hat an der Peripherie alle USB Probleme gelöst und ist unabhängig vom...

picaschaf 15. Okt 2015

Aluminium passt nicht zu Aluminium?! oO

DrWatson 14. Okt 2015

Fest verbaut heißt bei Apple normalerweise dass man eine Schraube lösen und ein Kabel...

Teebecher 14. Okt 2015

Ja, sieht gewöhnungsbedürftig aus. Aber ich denke, wenn man davor sitzt, ist der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ViaMedia AG, Stuttgart
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin
  4. Ratbacher GmbH, Montabaur


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 24,29€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. gar nicht

    ArcherV | 18:55

  2. Re: Warum sollte man zwischen Client und...

    picaschaf | 18:55

  3. Re: Störende Kabel?

    NaruHina | 18:50

  4. Re: Warum nur? Fragen über Fragen!

    Cystasy | 18:50

  5. Als Trekkie rollen sich mir da...

    David64Bit | 18:43


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel