Abo
  • IT-Karriere:

Apple: MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Apple wechselt für MacOS die Standard-Shell aus. Statt der extrem veralteten Version der GNU Bash soll künftig ZSH verwendet werden. Die neue Z Shell ist aber kompatibel zur bisher genutzten Bash.

Artikel veröffentlicht am ,
Das MacOS Terminal nutzt künftig ZSH statt der Bash.
Das MacOS Terminal nutzt künftig ZSH statt der Bash. (Bild: Brad Montgomery, flickr.com)

Mit der Beta des aktuellen MacOS 10.15 alias Catalina nutzt das Betriebssystem von Apple erstmals die Z Shell (ZSH) als Standard für die Kommandozeile. Das geht aus einem Support-Dokument hervor, dass Apple zu der noch nicht öffentlichen Beta bereitstellt. Seit mehr als 15 Jahren hat MacOS die GNU Bash (Bourne Again Shell) als Standard-Shell genutzt, die damit nun ersetzt wird.

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Berlin
  2. enercity AG, Hannover

ZSH wird dabei künftig sowohl als Login-Shell wie auch für die interaktive Arbeit auf der Kommandozeile eingesetzt. Als Standard wird ZSH dem Support-Eintrag zufolge zunächst jedoch ausschließlich für neu erstellte Nutzer automatisch gesetzt. Die Bash bleibt demnach weiter als Standard für MacOS 10.14 alias Mojave und ältere Versionen erhalten. Apple erklärt in dem Support-Eintrag darüber hinaus, wie Nutzer ihre Standard-Shell wechseln können.

Dass Apple sich für ZSH als Ersatz der Bash entschieden hat, im Gegensatz zu anderen verfügbaren Shells, liegt wohl vor allem an deren Kompatibilität zur Bourne Shell und der weitgehenden Kompatibilität zur Bash selbst. Bis auf einige wenige und kleine Unterschiede sollte Nutzern der Umstieg also kaum auffallen.

Der Grund für den Wechsel der Shell dürfte vor allem darin liegen, dass MacOS bisher eine sehr veraltete Version der Bash verwendet hat. Die genutzte Version 3.2.57 ist im Herbst 2014 erschienen. Dies war die letzte Bash-Version, die unter GPLv2 veröffentlicht worden ist. Neuere Versionen nutzen die GPLv3, deren Verwendung Apple ablehnt, so dass das Unternehmen nicht auf neuere Versionen der Bash gewechselt ist. ZSH steht dagegen unter der freizügigen MIT-Lizenz, so dass Apple hier einfach Updates ausliefern kann.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570

SR_Lut3t1um 02. Okt 2019

Wäre dufte wenn man das ändern könnte sodass nur bei einem Leerzeichen das Slash...

hjp 07. Jun 2019

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die zsh schon einmal die Standard-(Login)-Shell von...

hjp 07. Jun 2019

Damit fällt man aber auf diversen Linux-Distributionen (z.B. Debian) auch auf die Nase.

FreiGeistler 06. Jun 2019

Skripte auch nur in POSIX. Vorteil: läuft auf allem ausser Fish. Und ist m.E. manchmal...


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor

Vom Junior-Projektleiter zum IT-Director konnte Florian Schader sämtliche Facetten der IT-Welt gestalten und hat eine Leidenschaft entwickelt, diese Erfahrungen weiterzugeben. Seine Grundmotivation ist die aktive Weitergabe seiner 20-jährigen Projekt- und Leitungserfahrung im IT-Umfeld, der Erfolg von Projekten und die aktive Weiterentwicklung von Menschen. Dabei stellt er immer den Bezug zur Praxis her. Als Trainer und Coach ist er spezialisiert auf Projektmanagement und Führungskräfteentwicklung.

Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor Video aufrufen
IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /