Abo
  • IT-Karriere:

Apple: MacOS Sierra 10.12.2 löscht Akkulaufzeitanzeige auf Macbooks

Apple hat mit MacOS Sierra 10.12.2 ein Update für sein Betriebssystem vorgestellt, das Grafikfehler beim neuen Macbook Pro beheben soll. Nun wird indes die verbleibende Akkulaufzeit nicht mehr angezeigt.

Artikel veröffentlicht am ,
MacOS Sierra 10.12.2 ist da.
MacOS Sierra 10.12.2 ist da. (Bild: Apple)

MacOS Sierra 10.12.2 ist ein Wartungsupdate für das Apple-Betriebssystem, das Probleme des neuen Macbook Pro beseitigen soll. Dazu zählen Grafikprobleme, die sich in flimmernden Displays mit Fehlfarben und Artefakten zeigen. Bei einigen Geräten war der Systemintegritätsschutz SIP abgeschaltet.

Stellenmarkt
  1. Evangelischer Presseverband für Bayern e.V. (EPV), München
  2. ruhlamat GmbH, Marksuhl

Einige Nutzer beschwerten sich auch über stark variierende Angaben bei der Akkulaufzeit, was für Apple möglicherweise der Grund war, die Restlaufzeit nicht mehr in der Menüleiste anzuzeigen. Nur die Prozentangabe bleibt. Die Information kann im Aktivitätsmonitor weiterhin eingesehen werden. Ob die Akkulaufzeit der Notebooks verbessert werden konnte, geht aus den Release-Notes von Apple nicht hervor.

Von der Touch Bar können mit MacOS Sierra 10.12.2 nun Screenshots angefertigt werden. Dazu muss der Nutzer Shift+CMD+6 drücken. MacOS Sierra 10.12.2 bietet zudem Unterstützung für Rohdatenformate diverser neuer Digitalkameras, darunter auch die von Canons EOS 5D Mark IV.

Apple will außerdem die Zuverlässigkeit der Auto-Unlock-Funktion mit der Apple Watch verbessert haben. Das Zusammenspiel mit dem E-Mailprogramm Mail und Exchange-Konten soll optimiert worden sein.

MacOS Sierra 10.12.2 bietet zudem wie iOS und WatchOS knapp 100 neue Emojis. Einige ältere Emojis wurden optisch überarbeitet und an den neuen Grafikstil angepasst.

Die vollständige Liste aller Änderungen und Sicherheitsupdates hat Apple online veröffentlicht. MacOS Sierra 10.12.2 kann über den Mac App Store installiert werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 26,99€
  3. (-75%) 3,75€
  4. 2,99€

_Pluto1010_ 15. Dez 2016

Dann solltest du aber bereit sein für Softwareupdates auch separat zu zahlen oder sehr...

hyperlord 14. Dez 2016

Ok, aber es bleibt dabei: ohne Adapter kann man nicht einmal so etwas triviales wie eine...

hyperlord 14. Dez 2016

Ja sicher, das S7 hat einen Klinkenanschluß und ist wasserdicht. Wenn Samsung im S8 den...

thunderbird487 14. Dez 2016

Golem sollte das "für Profis" weggeben, da sie die Emojis nicht anzeigen kann.... ;-)

thunderbird487 14. Dez 2016

**** Warum kann mein 2015 MacBook die Akkulaufzeit zirka 10 Minuten genau berechnen und...


Folgen Sie uns
       


Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

    •  /