Abo
  • IT-Karriere:

Apple: MacOS 10.12.2 verbessert Akkulaufzeit beim Macbook Pro

Aufatmen bei den Nutzern: Die Betriebssystemversion MacOS 10.12.2 sorgt offenbar für eine längere Akkulaufzeit des Macbook Pro. Zuvor hatten Anwender teilweise massiv geringere Laufzeiten zu verzeichnen als von Apple angegeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Macbook Pro
Macbook Pro (Bild: Apple)

Mit MacOS 10.12.2 hat Apple ein Update seines Betriebssystems vorgestellt, das zahlreiche Fehler behoben hat und wohl auch die Grafikprobleme beim Macbook Pro mit Touch Bar beseitigt. Allerdings fragten sich viele Nutzer, ob denn auch das Problem mit der Akkulaufzeit beseitigt wurde. In den Release Notes fand sich darauf kein expliziter Hinweis.

Stellenmarkt
  1. ip&more GmbH, Ismaning
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Im Forum von Macrumors oder bei Reddit häufen sich beispielsweise die Hinweise von Anwendern, dass die Laufzeit nun höher ist als vor dem Update. Mit einigen Apps wie Coconut Battery konnten Anwender auch sehen, dass das Macbook nach dem Update weniger Strom benötigt.

Auch wenn es kein wissenschaftlich fundierter Test ist, sind einige Aussagen von Nutzern bezeichnend, dass Apple das Problem angegangen ist. "Vor dem Update lag der Strombedarf im Idle-Zustand bei 6 Watt, nun sind es weniger als 4 Watt bei 60 Prozent Helligkeit." Ein anderer Nutzer schreibt: "Vor dem Update waren es 7 bis 9 Stunden bei 50 bis 60 Prozent Helligkeit. Nun bekomme ich mehr als 10 Stunden bei 70 bis 75 Prozent Displayhelligkeit".

Apple sagt offiziell, dass beim Macbook Pro eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden möglich ist. Die Standby-Zeit soll bis zu 30 Tage betragen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 5,95€
  3. (-79%) 12,50€
  4. 4,99€

cygned 15. Dez 2016

Die Emoji-Bar, das auf den ersten Blick unnützeste Feature, was aber bei iMessage ganz...

Martin Senkel 15. Dez 2016

Mich würde ja mal konkret interessieren, wie die Verkaufszahlen der neuen Macbooks...

ml (golem.de) 15. Dez 2016

Joah. Ein freudscher Vertipper der Autokorrektur.

Netspy 15. Dez 2016

Eigentlich ist es eher umgedreht. Nach einem (größeren) Update wird oftmals der Spotlight...

The-Master 15. Dez 2016

Ich musste heute morgen erstmal wieder recherchieren wie man die fürchterliche...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Test

Das Xperia 1 eignet sich dank seines breiten OLED-Displays hervorragend zum Filmeschauen. Im Test zeigt Sonys neues Smartphone aber noch weitere Stärken.

Sony Xperia 1 - Test Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
    Schienenverkehr
    Die Bahn hat wieder eine Vision

    Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
    Eine Analyse von Caspar Schwietering

    1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
    2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
    3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

      •  /