Apple: MacOS 10.12.2 verbessert Akkulaufzeit beim Macbook Pro

Aufatmen bei den Nutzern: Die Betriebssystemversion MacOS 10.12.2 sorgt offenbar für eine längere Akkulaufzeit des Macbook Pro. Zuvor hatten Anwender teilweise massiv geringere Laufzeiten zu verzeichnen als von Apple angegeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Macbook Pro
Macbook Pro (Bild: Apple)

Mit MacOS 10.12.2 hat Apple ein Update seines Betriebssystems vorgestellt, das zahlreiche Fehler behoben hat und wohl auch die Grafikprobleme beim Macbook Pro mit Touch Bar beseitigt. Allerdings fragten sich viele Nutzer, ob denn auch das Problem mit der Akkulaufzeit beseitigt wurde. In den Release Notes fand sich darauf kein expliziter Hinweis.

Stellenmarkt
  1. Manager (m/w/d) IT Enterprise Architecture
    Porsche Financial Services GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Softwareentwickler*in C++ / Netzwerkarchitekturen (w/m/d)
    Hensoldt, Aalen
Detailsuche

Im Forum von Macrumors oder bei Reddit häufen sich beispielsweise die Hinweise von Anwendern, dass die Laufzeit nun höher ist als vor dem Update. Mit einigen Apps wie Coconut Battery konnten Anwender auch sehen, dass das Macbook nach dem Update weniger Strom benötigt.

Auch wenn es kein wissenschaftlich fundierter Test ist, sind einige Aussagen von Nutzern bezeichnend, dass Apple das Problem angegangen ist. "Vor dem Update lag der Strombedarf im Idle-Zustand bei 6 Watt, nun sind es weniger als 4 Watt bei 60 Prozent Helligkeit." Ein anderer Nutzer schreibt: "Vor dem Update waren es 7 bis 9 Stunden bei 50 bis 60 Prozent Helligkeit. Nun bekomme ich mehr als 10 Stunden bei 70 bis 75 Prozent Displayhelligkeit".

Apple sagt offiziell, dass beim Macbook Pro eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden möglich ist. Die Standby-Zeit soll bis zu 30 Tage betragen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


cygned 15. Dez 2016

Die Emoji-Bar, das auf den ersten Blick unnützeste Feature, was aber bei iMessage ganz...

Martin Senkel 15. Dez 2016

Mich würde ja mal konkret interessieren, wie die Verkaufszahlen der neuen Macbooks...

ml (golem.de) 15. Dez 2016

Joah. Ein freudscher Vertipper der Autokorrektur.

Netspy 15. Dez 2016

Eigentlich ist es eher umgedreht. Nach einem (größeren) Update wird oftmals der Spotlight...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geplante Obsoleszenz
Epson schaltet Drucker wegen voller Schwämme ab

Die Drucker funktionieren noch tadellos, ein angebliches Risiko durch volle Tintenschwämme ist für Epson aber Grund, die Geräte zu deaktivieren.

Geplante Obsoleszenz: Epson schaltet Drucker wegen voller Schwämme ab
Artikel
  1. Klimawandel: SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten
    Klimawandel
    SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten

    Während ihrer Lebensdauer verursacht eine SSD fast doppelt so hohe CO2-Emissionen wie eine mechanische HDD.

  2. Android 13: Samsung startet Beta von One UI 5 in Deutschland
    Android 13
    Samsung startet Beta von One UI 5 in Deutschland

    Samsungs Anpassung von Android 13 für seine Geräte ist zunächst für die Galaxy-S22-Reihe verfügbar.

  3. Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
    Microsoft Loop
    Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

    Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
    Von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€, PC-Netzteil 79,90€) • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /