Abo
  • Services:

Apple: MacOS 10.12.1 zeigt Macbook Pro mit OLED-Leiste

Apple hat in MacOS 10.12.1 Fotos des neuen Macbook Pro mit OLED-Leiste und Touch-ID-Sensor versteckt. Anwender haben sie entdeckt.

Artikel veröffentlicht am ,
Neues Macbook Pro
Neues Macbook Pro (Bild: Apple)

In einem Unterordner von System/Library/PrivateFrameworks von MacOS 10.12.1 befinden sich Fotos des neuen Macbook Pro mit 13 Zoll großem Bildschirm. Die Fotos zeigen nicht nur das geänderte Tastenlayout, sondern auch einen Fingerabdruckscanner, mit dem das Gerät entsperrt und per Apple Pay online bezahlt werden kann. Die Funktionstastenleiste inklusive ESC-Taste gibt es nicht mehr. Stattdessen wurde ein OLED-Touchscreen eingebaut, der kontextabhängig passend zum geöffneten Programm Beschriftungen zeigt. Ganz rechts neben dieser Leiste ist der Fingerabdruckscanner. Zu finden sind die Fotos im Ordner /System/Library/PrivateFrameworks/PassKitUI.framework/Versions/A/Resources.

  • MacBook Pro mit Touch-ID (Bild: Apple)
  • MacBook Pro mit OLED-Touchscreen (Bild: Apple)
MacBook Pro mit Touch-ID (Bild: Apple)
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Region Münster
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Auf einem weiteren Bild wird die Zahlungsfunktion Apple Pay demonstriert. Seit MacOS 10.12 kann über den Browser Safari online bezahlt werden. Auf dem OLED-Touchpad werden künftig Geldbetrag und Empfänger eingeblendet. Die Transaktion muss der Anwender mit seinem Finger autorisieren.

Die Tastatur wird den Bildern nach flacher ausfallen als bei den bisherigen Macbook Pro. Apple hatte für das Macbook 12 Zoll den neuen Mechanismus Butterfly entwickelt, der vermutlich auch bei den neuen Pro-Modellen eingesetzt wird. Die Mechanik benötigt weniger Platz, der Tastenhub kann reduziert werden. Beim Macbook 12 Zoll führte das im Test von Golem.de nicht zu Komforteinbußen. Selbst wenn eine Taste nicht ganz mittig getroffen wird, kippelt sie nicht.

Apple scheint auch das Scharnier des Displays überarbeitet zu haben. Auf den Bildern ist nicht zu erkennen, wie die Schnittstellen des Notebooks gestaltet sind. Gerüchten zufolge wird Apple bis auf USB-Typ-C und den analogen Kopfhöreranschluss alle bisherigen Schnittstellen abschaffen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 7, Star Trek: Into Darkness, Fifty Shades of Grey, Jurassic World, Hulk...
  2. (u. a. DOOM 7,99€, Lords of the Fallen - Game of the Year Edition 3,99€, Dawn of War III 16...
  3. 864,99€ mit Gutschein: Z650 (Vergleichspreis 964,98€)

muggi 27. Okt 2016

Hey stiGGG, klar, hast absolut Recht - war auch eigentlich kein Rant gegens MC, sondern...

stiGGG 27. Okt 2016

Kenne das neue Keyboard auch nur von ein paar kurzen Tests im Laden, aber dachte schon...

stiGGG 26. Okt 2016

Ganz früher gab es bei Macs nicht mal F-Tasten, die kamen soviel ich weiß erst mit OSX...

User_x 26. Okt 2016

heiße herdplatte und man hat mind. 3 monate ruhe...

DooMMasteR 26. Okt 2016

das macht null Sinn o.O Eine Externe Festplatte ist auch Zubehör oder ein LAN-Interface...


Folgen Sie uns
       


4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test

Lohnen sich 4K-Projektoren für unter 2.000 Euro?

4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
    SpaceX
    Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

    Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
      Noctua NF-A12x25 im Test
      Spaltlos lautlos

      Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
      Ein Test von Marc Sauter

      1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
      2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
      3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

        •  /