• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: MacOS 10.12.1 zeigt Macbook Pro mit OLED-Leiste

Apple hat in MacOS 10.12.1 Fotos des neuen Macbook Pro mit OLED-Leiste und Touch-ID-Sensor versteckt. Anwender haben sie entdeckt.

Artikel veröffentlicht am ,
Neues Macbook Pro
Neues Macbook Pro (Bild: Apple)

In einem Unterordner von System/Library/PrivateFrameworks von MacOS 10.12.1 befinden sich Fotos des neuen Macbook Pro mit 13 Zoll großem Bildschirm. Die Fotos zeigen nicht nur das geänderte Tastenlayout, sondern auch einen Fingerabdruckscanner, mit dem das Gerät entsperrt und per Apple Pay online bezahlt werden kann. Die Funktionstastenleiste inklusive ESC-Taste gibt es nicht mehr. Stattdessen wurde ein OLED-Touchscreen eingebaut, der kontextabhängig passend zum geöffneten Programm Beschriftungen zeigt. Ganz rechts neben dieser Leiste ist der Fingerabdruckscanner. Zu finden sind die Fotos im Ordner /System/Library/PrivateFrameworks/PassKitUI.framework/Versions/A/Resources.

  • MacBook Pro mit Touch-ID (Bild: Apple)
  • MacBook Pro mit OLED-Touchscreen (Bild: Apple)
MacBook Pro mit Touch-ID (Bild: Apple)
Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz

Auf einem weiteren Bild wird die Zahlungsfunktion Apple Pay demonstriert. Seit MacOS 10.12 kann über den Browser Safari online bezahlt werden. Auf dem OLED-Touchpad werden künftig Geldbetrag und Empfänger eingeblendet. Die Transaktion muss der Anwender mit seinem Finger autorisieren.

Die Tastatur wird den Bildern nach flacher ausfallen als bei den bisherigen Macbook Pro. Apple hatte für das Macbook 12 Zoll den neuen Mechanismus Butterfly entwickelt, der vermutlich auch bei den neuen Pro-Modellen eingesetzt wird. Die Mechanik benötigt weniger Platz, der Tastenhub kann reduziert werden. Beim Macbook 12 Zoll führte das im Test von Golem.de nicht zu Komforteinbußen. Selbst wenn eine Taste nicht ganz mittig getroffen wird, kippelt sie nicht.

Apple scheint auch das Scharnier des Displays überarbeitet zu haben. Auf den Bildern ist nicht zu erkennen, wie die Schnittstellen des Notebooks gestaltet sind. Gerüchten zufolge wird Apple bis auf USB-Typ-C und den analogen Kopfhöreranschluss alle bisherigen Schnittstellen abschaffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

muggi 27. Okt 2016

Hey stiGGG, klar, hast absolut Recht - war auch eigentlich kein Rant gegens MC, sondern...

stiGGG 27. Okt 2016

Kenne das neue Keyboard auch nur von ein paar kurzen Tests im Laden, aber dachte schon...

stiGGG 26. Okt 2016

Ganz früher gab es bei Macs nicht mal F-Tasten, die kamen soviel ich weiß erst mit OSX...

User_x 26. Okt 2016

heiße herdplatte und man hat mind. 3 monate ruhe...

DooMMasteR 26. Okt 2016

das macht null Sinn o.O Eine Externe Festplatte ist auch Zubehör oder ein LAN-Interface...


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

    •  /