Abo
  • Services:
Anzeige
Macbook Pro Retina
Macbook Pro Retina (Bild: Golem.de)

Apple Macbook Pro: Neue Modelle mit mehr Leistung

Apple hat seine Macbook-Pro-Serie leicht überarbeitet und bietet die 13 und 15 Zoll großen Retina-Modelle mit etwas höher getakteten Prozessoren an. Die Einsteigermodelle besitzen nun mehr Arbeitsspeicher. Das Modell ohne Retina-Display ist günstiger geworden.

Anzeige

Apple hat das Macbook Pro Retina mit 13 und 15 Zoll großem Display leicht überarbeitet. Die CPUs sind nun höher getaktet und die Einsteigermodelle besitzen mehr Arbeitsspeicher. Außerdem kann bei der Konfiguration des 15-Zoll-Modells ein stärkerer Prozessor ausgewählt werden. Das Modell ohne Retina-Display ist um 100 Euro günstiger geworden.

Der Quad-Core-Prozessor des 15-Zoll-Einsteigermodells mit Retina-Display taktet nun mit 2,2 GHz, mit Turboboost steigt der Takt auf 3,4 GHz. Bei dem Haswell-Prozessor handelt es sich vermutlich um einen i7-4770HQ von Intel. Außerdem ist das Modell nun mit 16 GByte Arbeitsspeicher ausgerüstet. Das 500 Euro teurere Modell besitzt nun einen mit 2,5 GHz (mit Turbomodus 3,7 GHz) getakteten Prozessor. Für einen Aufpreis von 200 Euro kann ein Prozessor mit 2,8 GHz (mit Turbomodus 4,0 GHz) ausgewählt werden, welcher vermutlich ein i7-4980HQ ist.

Das 13-Zoll-Modell hat ebenfalls ein kleines Upgrade bekommen. Das günstigste Modell besitzt nun einen Dual-Core-Prozessor, welcher mit 2,6 GHz taktet. Im Turbomodus steigt die Taktrate auf 3,1 GHz. Der Arbeitsspeicher des kleinen Macbook Pro ist nun 8 GByte groß. Die teureren Modelle haben ebenfalls ein kleines Prozessor-Upgrade bekommen.

Das günstigste Macbook Pro 13 Retina kostet 1.299 Euro, für das 15-Zoll-Modell müssen mindestens 1.999 Euro bezahlt werden.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 30. Jul 2014

Wird nicht die CPU eher heiß als das Board? Und ein RAM ist ja auch nicht gerade kühl.

plutoniumsulfat 30. Jul 2014

Quelle?

plutoniumsulfat 30. Jul 2014

Na, ob das noch Garantie ist... ;)

Anonymer Nutzer 30. Jul 2014

Ich kann einfach das blanke Aluminium nicht mehr sehen und richtig ansprechend fand ich...

Maximlian154 29. Jul 2014

Finde gerade leider nicht mehr die Benchmark-Listen. Aber ich hatte mir dazu viele...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sonntag & Partner Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte, Augsburg
  2. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  3. über serviceline PERSONAL-MANAGEMENT MÜNCHEN GMBH & CO. KG, München
  4. über Hays AG, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-5%) 47,49€
  2. (-82%) 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

Datenschutz an der Grenze: Wer alles löscht, macht sich verdächtig
Datenschutz an der Grenze
Wer alles löscht, macht sich verdächtig
  1. Verwaltung Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software
  2. US-Grenzkontrolle Durchsuchung elektronischer Geräte wird leicht eingeschränkt
  3. Forschungsförderung Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  1. Re: Link

    xeneo23 | 02:41

  2. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    sofries | 02:22

  3. Re: Videos von brennenden und sterbenden Menschen...

    berritorre | 02:13

  4. Re: Abmahnanwälte dürften sich freuen

    p4m | 02:12

  5. Re: Drohnenkrieg ist aber sicher nur solange ok

    Oh je | 02:08


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel