Apple: Macbook Pro 16 lädt nur über Magsafe schnell auf

Die neuen Macbook Pro M1 können laut Apple schnellladen. Das geht aber nur beim 14-Zoll-Gerät per USB-C. Das Macbook Pro 16 braucht Magsafe.

Artikel veröffentlicht am ,
Magsafe ermöglicht Schnellladen beim Macbook Pro 16.
Magsafe ermöglicht Schnellladen beim Macbook Pro 16. (Bild: Apple/Montage: Golem.de)

Nachdem Apple die neuen Macbook Pro in 14 und 16 Zoll vorgestellt hat, wunderten sich einige Communitymitglieder über die Unterschiede beim Schnellladen. Apple klärt nun auf und veröffentlicht ein Support-Dokument. Darin wird beschrieben, welche Netzteile für welches Macbook-Pro zum Schnellladen genutzt werden können. Es gibt auch Unterschiede bei den Anschlüssen, schließlich gibt es eine Auswahl zwischen USB-C und Magsafe.

Stellenmarkt
  1. IT-Manager:in / Netzwerkadministrator:in
    Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen, Bad Essen
  2. Software Engineer (m/w/d) Identity und Access Management (IAM)
    Porsche AG, Zuffenhausen
Detailsuche

Als Schnellladen definiert Apple den Ladevorgang, bei dem in 30 Minuten 50 Prozent des Akkus aufgeladen werden. Beim 16-Zoll-Macbook-Pro wird dafür ein 140 Watt starkes Netzteil benötigt. Außerdem muss der Magsafe-Anschluss genutzt werden, damit ein Schnellladen möglich ist. Das liegt auch daran, dass das 16-Zoll-Gerät mehr Energie benötigt, als per USB-C PD geliefert werden kann. Ein USB-C-auf-Magsafe-Kabel liegt dem Macbook bei.

14-Zoll-Gerät benötigt weniger Leistung

Das 14-Zoll-Pro ist etwas flexibler. Auch hier kann das beim Macbook Pro mitgelieferte und separat erhältliche 140-Watt-Netzteil mit Magsafe-Anschluss genutzt werden. Schnellladen ist aber auch per Magsafe möglich, wenn das Netzteil 96 Watt unterstützt. In diesem Fall können Kunden das Notebook auch an einem freien USB-Port laden. Das Macbook Pro 14 unterstützt laut Apple zudem Power Delivery per Thunderbolt-3-Kabel (mit USB-C-Stecker) an einem Pro Display XDR oder einem anderen externen Bildschirm mit mindestens 94 Watt Power Delivery über USB-C.

Auch wenn das Schnellladen per USB-C beim 16-Zoll-Gerät nicht möglich ist, sollte herkömmliches Laden und damit eine permanente Stromversorgung über USB-C PD und einen externen Bildschirm weiterhin funktionieren. Nur garantiert Apple dann eben nicht 50 Prozent Aufladung in 30 Minuten Ladezeit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


wurstfett 01. Nov 2021

Das kabel was beigelegt ist geht doch von usb-C auf Magsafe. Sie können also vorne ins...

DieTatsaechlich... 31. Okt 2021

Ja, 39 Watt. Die ursprüngliche Quelle hab ich nicht mehr gefunden... Hier sprechen die...

Lehmmanbnhb 31. Okt 2021

Wenn da auch GaN-Kondensatoren drinstecken, sollten diese Temperaturen für die...

backslash 31. Okt 2021

Tatsächlich viele Worte für wenig bis keinen Erkenntnisgewinn. Golem scheint einfach...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
El-Ali-Meteorit
Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten

In einer Probe aus einem in Somalia niedergegangenen Meteoriten wurden zwei Mineralien entdeckt, die auf der Erde so bisher nicht gefunden wurden.

El-Ali-Meteorit: Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten
Artikel
  1. Volodrone: DLR erprobt Ausweichmanöver von Frachtdrohnen
    Volodrone
    DLR erprobt Ausweichmanöver von Frachtdrohnen

    Autonom fliegende Paketdrohnen sollten nicht mit Rettungshubschraubern kollidieren. Das wird nun vom DLR in Magdeburg getestet.

  2. Kindle Scribe im Test: Amazons E-Book-Reader lernt schreiben
    Kindle Scribe im Test
    Amazons E-Book-Reader lernt schreiben

    Amazons Kindle Scribe soll sowohl E-Reader als auch Remarkable-Notiz-Tablet sein. Diese interessante Mischung hat ihre Vor- und Nachteile.
    Ein Test von Tobias Költzsch

  3. Smartphone: Nächstes iPhone soll verbesserten Sony-Sensor bekommen
    Smartphone
    Nächstes iPhone soll verbesserten Sony-Sensor bekommen

    Sonys neuer Bildsensor soll die Lichtempfindlichkeit verdoppeln, Über- und Unterbelichtung sollen entsprechend reduziert werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Tiefstpreise: Crucial SSD 4TB 319€, Palit RTX 4080 1.499€, HTC Vive Pro 2 659€ • Alternate: Team Group SSD 512GB 29,99€, AOC Curved 27" 240 Hz 199,90€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ [Werbung]
    •  /