Apple: Macbook Air und Macbook Pro kommen mit M2

Apple hat das Macbook Air auf 13,6 Zoll aufgeblasen, es gleichzeitig dünner und leichter gemacht und mit dem M2 ausgerüstet. Das Macbook Pro erhält den M2 auch.

Artikel veröffentlicht am ,
Macbook Air 13,6 Zoll mit M2
Macbook Air 13,6 Zoll mit M2 (Bild: Apple)

Apple hat auf dem WWDC 2022 überraschend das neue Macbook Air mit M2 vorgestellt. Das Macbook Air ist mit 13,6 Zoll etwas größer geworden, kann mit Touch-ID freigeschaltet werden und wird bis zu 500 Nits hell. Das Macbook Pro 13 Zoll wird ebenfalls mit dem M2 angeboten und verfügt über eine Touchbar.

Stellenmarkt
  1. Software Manager Automotive mit Schwerpunkt Cyber Security (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. IT-Projektleiter (m/w/d)
    Bayerisches Landesamt für Steuern, München, Nürnberg, Regensburg
Detailsuche

Die Gehäuse erinnern an das Macbook Pro von letztem Jahr. Die Facetime-Kamera arbeitet nun mit 1080p. Die Geräte können mit SSDs mit bis zu 2 TByte Kapazität ausgerüstet werden und erhalten bis zu 24 GByte Hauptspeicher. Das Macbook Air kommt ohne Lüfter auf den Markt und läuft mit einer Akkuladung etwa 18 Stunden lang. Magsafe ist wie beim Macbook Pro 14 und 16 Zoll eingebaut, das Laden muss also nicht mehr zwangsweise über USB-C erfolgen.

Das Macbook Pro 13 Zoll soll ebenfalls einen Bildschirm mit 500 Nits Helligkeit erhalten und kann gleichermaßen mit SSDs mit bis zu 2 TByte und 24 GByte RAM ausgerüstet werden. Die Akkulaufzeit wird mit 20 Stunden angeben. Im Gegensatz zum Macbook Air gibt es beim Macbook Pro einen Lüfter und keinen Magsafe-Anschluss.

Das Macbook Air verfügt wie das Macbook Pro über zwei Thunderbolt-Anschlüsse, einen 3,5-mm-Audioanschluss mit Unterstützung für Kopfhörer mit hoher Impedanz und Tastatur-Funktions­tasten in voller Größe sowie über Touch-ID. Im Display des Air ist eine Notch für die Kamera eingebaut, die es beim Macbook Pro mit M2 nicht gibt. Das Macbook Air kommt zudem mit einem Soundsystem mit vier Lautsprechern, die zwischen Tastatur und Display eingebaut sind.

M2 ist deutlich leistungsfähiger als der M1

Golem Karrierewelt
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
  2. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    11.-15.07.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der M2 läutet nach Herstellerangaben die zweite Generation von Apples M-Chipfamilie ein, der etwa 1,4 Mal schneller sein soll als das M1-Modell. Der M2 beinhaltet eine 8-Core-CPU und eine GPU mit bis zu zehn Kernen. Das sind zwei mehr als beim M1. Der M2 bietet zum Arbeitsspeicher eine Bandbreite von bis zu 100 GB/s. Das Air und das Pro gibt es mit einem M2 mit 8 CPU-Kernen und bis zu 10 GPU-Kernen.

2022 Apple MacBook Pro Laptop mit M2 Chip

Für das Air gibt es ein neues, kompaktes 35-Watt-Netzteil mit zwei USB-C-Anschlüssen. Das Macbook Air unterstützt schnelles Laden auf bis zu 50 Prozent in nur 30 Minuten mit einem separat erhältlichen 67-Watt-Netzteil. Zusätzlich zu Silber und Space Grau gibt es das Macbook Air jetzt auch in zwei neuen Farben - Mitternacht und Polarstern. Das Macbook Air wiegt 1,2 Kilogramm und verfügt über ein Unibody-Gehäuse aus Aluminium. Gegenüber dem Vormodell ist das Volumen um 20 Prozent geschrumpft. Das Gehäuse ist 11,3 mm hoch.

Das neue Macbook Air und das aktualisierte 13 Zoll große Macbook Pro sollen ab Juli 2022 ausgeliefert werden. Das Macbook Air mit M2 soll ab 1.499 Euro erhältlich sein. Das 13 Zoll große Macbook Pro mit M2 soll ab 1.599 Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SalamanderMan 07. Jun 2022 / Themenstart

Die Darstellung ist unter MacOS überhaupt nicht verschwommen, egal welcher...

EDL 07. Jun 2022 / Themenstart

Wahrlich ... wie auch immer: Amiga rulez! B)

abcde 07. Jun 2022 / Themenstart

Den Preis finde ich auch sehr teuer: Mein aktueller M1 MacBook Air hat 16 GB, 8 Core GPU...

TonyStark4 07. Jun 2022 / Themenstart

Die Standardversion die den Einstiegspreis für das MacBook Air senkt kommt nur mit einer...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Return to Monkey Island
Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood

Das dürfte nicht nur für Begeisterung sorgen: Erstmals ist Gameplay aus dem nächsten Monkey Island zu sehen - und die Hauptfigur.

Return to Monkey Island: Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood
Artikel
  1. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
    WIK
    Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

    Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

  2. Subventionen: Lindner will lieber Kitas statt Elektroautos fördern
    Subventionen
    Lindner will lieber Kitas statt Elektroautos fördern

    In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

  3. Elektroauto: ID.3-Konkurrent MG4 kommt Ende 2022 nach Europa
    Elektroauto
    ID.3-Konkurrent MG4 kommt Ende 2022 nach Europa

    MG Motor bringt sein kompaktes Elektroauto MG4 Electric nach Europa. Im vierten Quartal 2022 erscheint das Fahrzeug.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Top-TVs bis 57% Rabatt • PS5 bestellbar • MindStar (Palit RTX 3080 Ti 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB 189€) • Lenovo 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 339,94€ • Corsair Wakü 236,89€ • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Alternate (Team Group SSD 1TB 119,90€)[Werbung]
    •  /