Abo
  • Services:
Anzeige
Apples neuer alter Produktdesign-Chef Jony Ive
Apples neuer alter Produktdesign-Chef Jony Ive (Bild: AFP/Getty Images)

Apple: Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

Apples neuer alter Produktdesign-Chef Jony Ive
Apples neuer alter Produktdesign-Chef Jony Ive (Bild: AFP/Getty Images)

Der Apple Park ist fertig, also hat Jony Ive wieder Zeit für Produktdesign: Ab sofort ist der britische Designer wieder für das Aussehen von Apples Geräten und Software verantwortlich. Die vergangenen zwei Jahre war Ive in die Designentscheidungen von Produkten nicht involviert.

Der britische Produktdesigner Jony Ive übernimmt bei Apple wieder das Produktdesign. In den vergangenen zwei Jahren war Ive mit Apples neuem Hauptquartier Apple Park beschäftigt und nicht mit der Entwicklung von Geräten.

Anzeige

Ive ist fertig mit dem Apple Park

"Mit der Komplettierung des Apple Parks unterstehen Apples Designer und Design-Teams wieder direkt Jony Ive, der sich ausschließlich auf das Design konzentrieren wird", bestätigt Apple die Entscheidung laut Bloomberg.

Damit löst Ive die bisherigen Verantwortlichen Alan Dye und Richard Howarth ab, die direkt Apple-Chef Tim Cook unterstanden. Ive arbeitet seit 1992 bei Apple, ab Ende der 1990er Jahre war er für das Design der kompletten Apple-Produktlinie zuständig.

Ives Designs dürfte fast jeder kennen

Zu Ives bekanntesten Geräten gehören unter anderem das Macbook Pro, das iPhone, das iPad, der iPod und das iBook. Seit 2012 ist Ive zudem für Apples Software-Design zuständig gewesen.


eye home zur Startseite
Yian 12. Dez 2017

Die ganze Thread nichts als ätzende Kommentare. Das Ding ist nur: hätte auch nur einer...

Themenstart

Subotai 11. Dez 2017

Also ich würde ja Philippe Starck nominieren. Dessen Zeug ist halt auch immer hässlich...

Themenstart

Dungeon Master 10. Dez 2017

Ich bin überzeugter Drahtlos-Lader, wenn auch nicht mit Apple-Geräten. Eigentlich wäre...

Themenstart

rabatz 10. Dez 2017

Ja Softwaredesign ist ganz etwas anderes und hat auch gar nichts mit UI Design zu tun und...

Themenstart

david_rieger 10. Dez 2017

Jep, bei (blinkenden) LED muss man sich ja auch wieder merken, welche Farbe und welches...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KOMET GROUP GmbH, Besigheim
  2. flexis AG, Olpe
  3. D. Lechner GmbH, Rothenburg ob der Tauber
  4. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Mingfu | 11:59

  2. Re: Sehr schade, RIP i.MX

    bla | 11:59

  3. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Pfirsich_Maracuja | 11:54

  4. Re: Samsung?

    Crunchy_Nuts | 11:54

  5. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    Comicbuchverkäufer | 11:40


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel