Abo
  • Services:

Apple: Jailbreak für iOS 8.1.2 unter OS X ist da

Nach langer Wartezeit ist nach einem Windows-basierten Jailbreak für Apples aktuelles iOS 8.1.2 nun auch eine Variante für OS X veröffentlicht worden. Der Jailbreak soll mit allen aktuellen Geräten funktionieren, stammt jedoch nicht von den bekannten Gruppen Taig oder Pangu.

Artikel veröffentlicht am ,
Jailbreak für iOS 8.1.2
Jailbreak für iOS 8.1.2 (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Der PP Jailbreak zum Entsperren des mobilen Betriebssystems iOS 8.1.2 soll zwar auf dem bekannten Werkzeug Taig Jailbreak basieren, doch er stammt nicht von dieser Gruppe. Benutzer auf Reddit behaupten, dass er funktioniere. Die Software läuft unter OS X. Bislang war für iOS 8.1.2 nur ein Windows-Jailbreak erhältlich.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  2. über duerenhoff GmbH, Duisburg

Wie üblich sollte derjenige, der das chinesischsprachige Werkzeug anwenden will, vorher ein Backup seines Smartphones oder Tablets über iTunes anlegen und den Kennwortschutz und die Funktion "Mein iPad suchen" beziehungsweise "Mein iPhone suchen" abschalten.

Mit dem Jailbreak sollen sich alle Smartphones ab dem Apple iPhone 4S sowie dem iPad 2 bis hin zu den neuen Modellen entsperren lassen.

Der Jailbreak kann allein booten. Er ist also untethered. Nachdem der Jailbreak durchgeführt wurde, lassen sich Apps installieren, die nicht von Apple autorisiert wurden. Die Software für den Jailbreak gibt es derzeit nur in chinesischer Sprache. Die Oberfläche erfordert es, eine Checkbox zu entfernen und dann den umrandeten Startbutton zu drücken. Bei der Installation werden Cydia und ein chinesischer App-Store installiert.

Das Aufspielen des Jailbreaks erfolgt wie üblich auf eigenes Risiko. Der Download ist ungefähr 47 MByte groß und erfordert mindestens OS X 10.7.

Wann der Mac-basierte Jailbreak der bekannten Gruppen Taig oder Pangu erscheint, ist nicht bekannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

katzenpisse 21. Jan 2015

Eigentlich nicht schlecht, aber mehr in Richtung Video orientiert. Wie kann man die...

elgooG 20. Jan 2015

Das Apfellogo auf der Rückseite färbt sich außerdem grün und Blut tropft teilweise aus...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /