Abo
  • IT-Karriere:

Apple: Jailbreak für iOS 12.4 versehentlich möglich

Apple hat indirekt einen Jailbreak für iOS 12.4 möglich gemacht. Die Lücke ist eigentlich mit iOS 12.3 geschlossen worden, bei iOS 12.4 jedoch wieder möglich. Das ist sofort ausgenutzt worden.

Artikel veröffentlicht am ,
Ausbruch aus Apples Walled Garden (Symbolbild)
Ausbruch aus Apples Walled Garden (Symbolbild) (Bild: Pexels/CC0 1.0)

Ein Sicherheitsexperte hat einen funktionierenden Jailbreak für Apples aktuelles mobiles Betriebssystem iOS 12.4 veröffentlicht. Er muss aber nach jedem Neustart wieder eingespielt werden.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar

Ein Jailbreak für iOS ist mittlerweile eine Seltenheit, weshalb schon mehrere Repositories aufgegeben haben, in denen es Anwendungen gibt, die im regulären App Store nicht verfügbar sind.

Laut einem Bericht der Website Motherboard öffnete Apple versehentlich erneut eine Schwachstelle, die das Unternehmen eigentlich schon in der vorherigen iOS-Version behoben hatte.

Der Sicherheitsforscher mit dem Pseudonym Pwn20wnd veröffentlichte den Jailbreak für iOS 12.4 auf Github. Google-Sicherheitsexperte Ned Williamson bestätigte Motherboard, dass der Jailbreak funktioniere.

Allerdings ist so ein Eingriff nicht ohne Risiko. Viele Infektionen von iOS-Geräten waren in der Vergangenheit nur möglich, wenn Nutzer ihr Gerät vorher per Jailbreak entsperrt und externe App-Quellen wie chinesische App Stores genutzt hatten.

So griff eine Malware für iOS 2015 die Nutzerdaten von mehr als 225.000 Apple-Accounts ab und sperrte iPhones für die Benutzer. Es waren nur Nutzer betroffen, die selbst einen Jailbreak aus chinesischen Cydia-Repositories installiert hatten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. 3,99€
  3. (-78%) 2,20€
  4. 69,99€ (Release am 25. Oktober)

garthako 20. Aug 2019 / Themenstart

Naja, wohl eher solange sich ein Freiwilliger findet, der Dein Gerät noch updated :) Ich...

ad (Golem.de) 20. Aug 2019 / Themenstart

kann man.

dragnod0 20. Aug 2019 / Themenstart

Natürlich ist ein Jailbreak nicht ohne Risiko. Immerhin wird eine kritische...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Sega Dreamcast (1999) - Golem retro

Am 9.9.1999 startete Segas letzte Konsole in ein kurzes, aber erfülltes Spieleleben.

Sega Dreamcast (1999) - Golem retro Video aufrufen
Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  2. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

    •  /