• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: iTunes 11 wird hübscher

Apple hat eine neue iTunes-Version für den Desktop und das iPad angekündigt. Sie bietet eine bessere Suchfunktion über alle Daten der Medienbibliothek hinweg und sieht etwas anders aus als die Vorgängerversionen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue iTunes erscheint erst Ende Oktober 2012.
Das neue iTunes erscheint erst Ende Oktober 2012. (Bild: Apple)

Vor allem bei der Darstellung der Trackliste ist Apple beim neuen iTunes von der reinen Textdarstellung abgekommen und hinterlegt nun auf Wunsch ein Abbild des Albumcovers hinter einer typographisch schöneren Inhaltsangabe.

Stellenmarkt
  1. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, London (Großbritannien) (Home-Office)
  2. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen

Eine Funktion namens "Up next" blendet den nächsten Titel in der Playliste vorab ein. Ein neuer Miniplayer, der anstelle des großen Applikationsbildschirms angezeigt werden kann, zeigt nun auch das Albumcover an.

  • Das neue iTunes (Bild: Apple)
  • iTunes auf dem Mac sowie iTunes für iOS (Bild: Apple)
Das neue iTunes (Bild: Apple)

Die iCloud-Anbindung ist im neuen iTunes bereits enthalten, so dass alle Einkäufe, egal von welchem Gerät des Anwenders sie getätigt wurden, sofort verfügbar sein sollen. Wer also einen Film auf dem iPad kauft, kann ihn automatisch auch auf seinem Mac sehen. Auch der iTunes Store wurde leicht angepasst und bietet nun eine Karussell-Animation im Bannerbereich. Das Interface für Apps und Bücher wurde ebenfalls angepasst.

Das neue, optisch überarbeite iTunes 11 soll erst Ende Oktober 2012 - also nach iOS 6 - erhältlich sein. Mit der neuen Version 10.7, die Apple jetzt veröffentlichte, wird der neue iPod Touch und der Nano unterstützt.

Nachtrag vom 13. September 2012, 13:01 Uhr

Der Artikel wurde um die Live-Demonstration von iTunes 11 erweitert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playmobil The Movie Porsche Mission E für 38,99€, Dreamworks Dragons Todbringer für 15...
  2. (u. a. GTA 5 + Criminal Enterprise Starter Pack + Megalodon Shark Card Bundle für 27,99€, Anno...
  3. 999€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Bosch Kreuzlinienlaser Universal Level 3 mit Stativ für 97,29€, Ortungsgerät Universal...

aha47 14. Sep 2012

Per USB anschließen und einfach rüberkopieren? Oder geht das in der Äppel-Welt nicht?

kinderschreck 14. Sep 2012

Hier genauso. Windows 7 64 bit, SSD, 8 GB RAM, QuadCore usw. Recht gut ausgestattetest...

macray 13. Sep 2012

wie wäre es mal mit 1080p Filmen überhaupt? Bisher kann ich keinen im deutschen iTunes...

whoever 13. Sep 2012

Hmm.. selbst mein MP3-Player (iAudio X5) konnte das (mit Rockbox als BS). Und zwar schon...

Baron Münchhausen. 13. Sep 2012

k. T. Selten so ein dummes Stück Software gesehen ;)


Folgen Sie uns
       


Oneplus 8 Pro - Test

Das Oneplus 8 Pro hat eine Vierfachkamera, einen hochauflösenden Bildschirm mit hoher Bildrate und lässt sich endlich auch drahtlos laden - wir haben uns das Smartphone genau angeschaut.

Oneplus 8 Pro - Test Video aufrufen
Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
Telekom, Vodafone
Wenn LTE schneller als 5G ist

Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
  3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
    Laravel/Telescope
    Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

    Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
    2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
    3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

      •  /