• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: iTunes 11.3 bringt Film-Extras auf iPad und iPhone

Apple hat iTunes 11.3 veröffentlicht. Die neue Software für Windows und OS X soll die Funktion "iTunes Extras" verbessern und diese Zusatzinhalte auch wieder auf Apple TV und unter Windows sowie ab Herbst auf mobilen Geräten anzeigen.

Artikel veröffentlicht am ,
iTunes 11.3 ist da.
iTunes 11.3 ist da. (Bild: Apple)

Apple bietet beim Kauf eines HD-Films mit iTunes Extras Zusatzmaterialien an, die sonst auch auf DVDs und Blu-Ray enthalten sind. Dazu gehören Filmfotos, nicht verwendete Szenen, Interviews und Blicke hinter die Kulissen sowie Making-Ofs und Kommentartonspuren. Diese Inhalt gibt es schon seit 2009. Mit iTunes 11.3 können sie auch wieder unter Windows angeschaut werden. Zuletzt ging das nur unter OS X. Zudem werden die Extras auch auf Apple TV mit der Firmware 6.2 abgespielt.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim/München
  2. KfW IPEX-Bank GmbH, Frankfurt am Main

Ab Herbst 2014, wenn iOS 8 erscheint, sollen die Filmextras erstmals auch auf mobilen Endgeräten wie iPhones und iPads abgespielt werden können.

Das Update auf iTunes 11.3 ist über die Softwareaktualisierung oder als direkter Download erhältlich. Für Windows müssen 112 MByte herunter geladen werden, für OS X 140 MByte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,44€
  2. 1,99€
  3. 4,99€
  4. (u.a. Battlefield V für 21,49€ und Dying Light - The Following Enhanced Edition für 11,49€)

Sander Cohen 11. Jul 2014

Jupp, ist einer der Vorzüge bei iTunes! Zusammen mit der Cloud-Verfügbarkeit ist das...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Ring Fit Adventure angespielt

Mit Ring Fit Adventure können Spieler auf der Nintendo Switch einen Drachen bekämpfen - und dabei gleichzeitig Sport machen.

Nintendo Ring Fit Adventure angespielt Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Top-Level-Domains: Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?
Top-Level-Domains
Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?

Südamerikanische Regierungen streiten sich seit Jahren mit Amazon um die Top-Level-Domain .amazon. Bislang stehen die Regierungen als Verlierer da. Ein anderer Verlierer ist jedoch die Icann, die es nicht schafft, das öffentliche Interesse an solch einer Domain ausreichend zu berücksichtigen.
Von Katrin Ohlmer

  1. Icann Namecheap startet Beschwerde wegen .org-Preisen
  2. Domain-Registrierung Icann drückt .org-Vertrag ohne Preisschranken durch
  3. Domain-Registrierung Mehrheit widerspricht Icann-Plan zur .org-Preiserhöhung

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

    •  /