Apple: iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Apple soll angeblich bei der nächsten OLED-iPhone-Generation, die für Herbst 2018 erwartet wird, eine Stifteingabe wie beim iPad Pro vorsehen. Zwei Berichte weisen darauf hin, dass Apple so mit Samsungs Note 9 konkurrieren will.

Artikel veröffentlicht am ,
Bringt Apple einen Stift fürs iPhone auf den Markt?
Bringt Apple einen Stift fürs iPhone auf den Markt? (Bild: Andreas Donath)

Apple will laut Berichten von Economic Daily News und Trendforce bei den in diesem Jahr erscheinenden iPhones mit OLED-Display eine Stifteingabe ermöglichen. Der Apple Pencil ist derzeit nur mit den iPad Pro und dem neuen iPad von 2018 nutzbar. Apple will demnach die Stifteingabe als wesentliche Neuerung der teuren iPhones einführen, während günstigere Modelle keine Stifte erkennen können.

Stellenmarkt
  1. IT-Systembetreuerin/IT-Syste- mbetreuer (m/w/d)
    FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried GmbH, Hamburg
  2. Test Analyst / Software Test Engineer (m/w/d)
    GK Software SE, Berlin, Chemnitz, Jena, Schöneck, Sankt Ingbert
Detailsuche

Laut Economic Daily News erhielt Elan, ein taiwanesischer Anbieter von Stylus-Chips, wahrscheinlich den Zuschlag. Elan liefert auch Stylus-Chips an Wacom. Apple-Gründer Steve Jobs sah die Stifteingabe beim iPad stets als unnötig an. Doch auch in der Vergangenheit setzte Apple auf Stifte: Der PDA Apple Newton Messagepad mit Handschrifterkennung war mit einem Stift ausgerüstet. Nach der Berufung von Jobs als CEO bei Apple wurde der Newton 1998 eingestellt. Nach Informationen der Website Patentlyapple bekam Apple bereits mehr als 20 Patente auf Stifteingabegeräte erteilt.

Samsung bietet seit langem einen Stift mit seinen Note-Produkten an. Der diesjährige S-Stift auf dem Galaxy Note 9 verfügt über eine Bluetooth-Taste zur Steuerung von Präsentationen und der Kamera.

Apple legte noch keinen Termin für seine Präsentation fest, bei der traditionell im September neue iPhones gezeigt werden, die in der Regel kurz danach in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hawky82 16. Okt 2018

Apple ist nun mal Apple Sie können sich das Leisten viel halbgares Zeug zu verkaufen. Es...

DirkusMaximus 17. Aug 2018

Danke, da wollte ich gerade drauf hinweisen. Die Stifteingabe funktioniert auch auf dem...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG HU915QE
Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
Artikel
  1. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  2. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder: Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle
    Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
    Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle

    Ursprünglich hat die Sozialdemokratin die geplante EU-Überwachung des Internets befürwortet. Nun sagt sie etwas anderes zur Chatkontrolle.

  3. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /