Apple: iPhones mit unerwünschten Kameras bekommen Warnhinweis

Ein Codefragment in der jüngsten iOS-Beta zeigt, dass Apple seine Nutzer offenbar weiter von inoffiziellen Reparaturen abbringen will.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Kamera des aktuellen iPhone 12 Pro
Die Kamera des aktuellen iPhone 12 Pro (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Apples iPhones könnten künftig einen weiteren Hinweis auf non-originäre Apple-Hardware bekommen. Wie Macrumors berichtet, befindet sich im Quelltext der jüngsten Betaversion von iOS 14.4 ein Fragment, das entsprechenden Text enthält.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler für Medizinprodukte (m/w/d)
    Ziehm Imaging GmbH, Nürnberg
  2. Ingenieur FH / Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Hochfrequenztechnik ... (m/w/d)
    Bayerisches Landeskriminalamt, Königsbrunn
Detailsuche

"Unable to verify this iPhone has a genuine Apple camera" ("Es kann nicht bestätigt werden, dass dieses iPhone eine originale Apple-Kamera hat") lautet die Nachricht, die Nutzern eingeblendet werden könnte, wenn sie die Kamera-App ihres iPhones öffnen. Macrumors zufolge wird eine ähnliche Warnung in den Systemeinstellungen von iOS bei Nutzern eingeblendet, die einen nicht von Apple stammenden Bildschirm eingebaut haben.

Der Schritt könnte ein weiterer Versuch Apples sein, Nutzern Reparaturen in nicht offiziell von Apple zertifizierten Geschäften zu vermiesen. Bisher umgesetzte Hinweise bezüglich des Displays oder des Akkus haben keine Auswirkungen auf die Funktion der Komponenten. Ob dies bei der Kamera ebenso sein wird, ist möglich, aber nicht sicher.

Apple möchte Nutzer von offiziellen Reparaturen überzeugen

Apple streitet sich seit Jahren mit Besitzern zahlreicher Reparaturshops, inwieweit diese ohne Apple-Zertifizierung iPhones reparieren dürfen. Technisch gesehen ist dies ohne weiteres möglich, auch an gebrauchten und wieder aufbereiteten Teilen oder Komponenten von Drittanbietern mangelt es nicht.

Apple iPhone 12 Pro Max (128 GB) - Silber
Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

2018 verlor Apple eine Klage gegen einen norwegischen Reparaturdienstleister. Dem Besitzer des Geschäftes wurde erlaubt, weiterhin non-originäre Teile zu verbauen, solange sie kein sichtbares Apple-Logo aufgedruckt haben. Das Gericht stellte zudem fest, dass die Dienstleistung selbst bei fehlender Unkenntlichmachung rechtens wäre, da das Logo nicht für den Kunden sichtbar sei. Der Besitzer des Geschäftes hat die Ersatzteile nicht als Originalteile vermarktet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Macbook Pro
Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max

Käufer des Macbook Pro mit M1 Max können wohl in MacOS Monterey per Klick noch mehr Leistung aus dem Gerät herausholen.

Macbook Pro: Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max
Artikel
  1. Klage: Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
    Klage
    Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben

    Mehrere US-Bundesstaaten haben Klage gegen Google eingereicht. Das Unternehmen rühmt sich derweil, Regulierungen verlangsamt zu haben.

  2. Bundesregierung: Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant
    Bundesregierung
    Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant

    Die Opposition kritisiert die massiven Kosten, Nutzer bewerten die App schlecht. Dennoch soll die Autobahn App nun erweitert werden.

  3. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Roccat Suora 43,99€ • Razer Goliathus Extended Chroma Mercury ab 26,99€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /