• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: iPhone SE bekommt offenbar schnelleren Chip

Medienberichten zufolge arbeitet Apple daran, das Innenleben des iPhone SE mit dem A10-Chipsatz des iPhone 7 zu aktualisieren. Auch zum mutmaßlichen Highend-Smartphone iPhone 8 gibt es neue Meldungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Beim Design des iPhone SE sollen keine Änderungen kommen.
Beim Design des iPhone SE sollen keine Änderungen kommen. (Bild: Apple)

Im März 2018 soll eine überarbeitete Version des relativ kostengünstigen iPhone SE erscheinen. Das wäre ziemlich genau zwei Jahre nach der Markteinführung des Geräts, und ein Jahr nach einem Zwischenupdate, bei dem Apple die Ausstattung an Datenspeicher verdoppelt hatte. Die Neuauflage des iPhone SE soll laut Berichten unter anderem auf Appleinsider.com den A10-Chipsatz bekommen, der momentan im iPhone 7 verbaut wird.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn

In einigen der Meldungen ist auch die Rede von einem minimal größeren Akku, teils auch von einem 4,2 Zoll großen Display statt dem derzeit verwendeten 4 Zoll großen Bildschirm. Zumindest Letzteres erscheint eher unwahrscheinlich. In den meisten der Berichte heißt es, dass sich am Design des Gerätes nichts ändern soll, was eher nach der typischen Apple-Geschäftspolitik klingt. Das Unternehmen hat sich bislang nicht zu dem Thema geäußert.

Ein neues Gerücht aus der Zuliefererkette gibt es auch zum mutmaßlich für den Herbst 2017 geplanten iPhone 8. Bislang ist immer davon die Rede, dass das Smartphone nur in einer Größe mit einem 5,8 Zoll großen OLED-Bildschirm erscheint. Nun vermeldet unter anderem Phonearena.com allerdings, dass Samsung in einer Fabrik zusätzlich Displays mit einer Diagonale von 6 Zoll herstellt.

Das wäre ein Unterschied von 0,51 Zentimetern - sehr wenig im Vergleich zur Differenz etwa zwischen dem 4,7 Zoll des iPhone 7 und den 5,5 Zoll der Plus-Variante, die immerhin bei etwa 2 Zentimetern liegt. Es erscheint ziemlich unglaubwürdig, dass Apple zwei nur so minimal unterschiedlich große Geräte anbietet.

Vermutlich wird erst nach der offiziellen Vorstellung der neuen Modellpalette mehr darüber bekannt. Das wird voraussichtlich im September 2017 sein. Die meisten Gerüchte, Leaks und Spekulationen deuten derzeit darauf hin, dass es neben einem besonders teuren iPhone 8 auch Nachfolger zum iPhone 7 und 7 Plus mit kleineren Verbesserungen und dem Namenszusatz "S" geben wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...
  2. 299,00€ (Bestpreis!)
  3. 439,99€

ArcherV 07. Aug 2017

Ich meine die: http://www.beyerdynamic.de/store/?gclid...

Teebecher 07. Aug 2017

Unter welchem Stein hast Du denn die letzte Zeit gelebt? Schon das 6er hat 1.000¤ gekostet.

Teebecher 07. Aug 2017

Tolle Einhandbedienung, wenn so etwas damit produziert wird.

Anonymer Nutzer 07. Aug 2017

90% der Meldungen um Apple deren Marketing zugerechnet werden können, ist Kritik...

AnDieLatte 07. Aug 2017

Gut das das endlich mal geklärt wurde. ;p


Folgen Sie uns
       


O2 Free Unlimited im Test

Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Smartphone-Tarife von Telefónica getestet, die eine echte Datenflatrate anbieten. Selbst der kleine Tarif O2 Free Unlimited Basic ist für typische Smartphone-Aufgaben ausreichend.

O2 Free Unlimited im Test Video aufrufen
Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

    •  /