• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: iPhone 5 mit LTE und 4-Zoll-Display

Neben Standbildern kann das iPhone 5 wie sein Vorgänger Videos in Full-HD mit 1.920 x 1.080 Pixeln aufzeichnen. Die integrierte Bildstabilisierung soll verbessert worden sein und für verwacklungsarme Aufnahmen sorgen. Außerdem wurde eine Gesichtserkennung für den Autofokus und die Belichtung integriert. Beim Filmen können jetzt auch Fotos gemacht werden.

Stellenmarkt
  1. EBB Truck-Center GmbH, Baden-Baden
  2. Mecklenburgische VERSICHERUNGSGRUPPE, Süd-/Ostdeutschland (Home-Office)

Die vorn eingebaute Kamera für die Videokonferenzfunktion Facetime erreicht nun eine Auflösung von 720p. Mit drei Mikrofonen soll das Gerät bessere Tonaufnahmen erzielen, vor allem wenn es vom Anwender weggedreht wird, da das dritte Mikrofon auf der Rückseite sitzt. Auch die Lautsprecher sollen besser klingen.

30-Pin-Dock-Connector aufgegeben - Adapter für 29 Euro

Zubehörhersteller wird es freuen - die Anwender vermutlich weniger: Apple hat wie vermutet den alten 30-Pin-Dock-Connector aufgegeben und einen deutlich schmaleren Anschluss in das iPhone 5 eingebaut, der mit 8 Pins auskommt. Er heißt Lightning (Blitz) und ist damit eine Anspielung auf die Apple/Intel-Schnittstelle Thunderbolt. Ein Adapter auf den alten Anschluss ist separat für 29 Euro erhältlich.

Das iPhone 5 soll in den USA für 200, 300 und 400 US-Dollar in den Speicherkapazitäten 16, 32 und 64 GByte ab dem 21. September mit einem Zwei-Jahres-Vertrag in den Handel kommen. Das Veröffentlichungsdatum gilt auch für Deutschland. Die Vorbestellungsphase beginnt am 14. September. IOS 6 soll am 19. September 2012 erscheinen. Für Deutschland nennt die Apple-Seite einen Einstiegspreis von 690 Euro - für das kleinste Modell mit 16 GByte und ohne Vertrag. Für das 32-GByte-Modell verlangt Apple 790 Euro und für das Spitzenmodell mit 64 GByte Speicher 900 Euro.

Das iPhone 5 misst 123,8 x 58,6 x 7,6 mm und wiegt 112 Gramm. Es ist in den Farbstellungen Schwarz-Graphit und in Weiß-Silber erhältlich.

Nachtrag vom 12. September 2012, 21:01 Uhr

Der Artikel wurde um Bilder des iPhone 5 und um Apples Vorstellungsvideo erweitert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Apple: iPhone 5 mit LTE und 4-Zoll-Display
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. XFX Radeon RX 6800 16GB für 719€)
  2. gratis (bis 10.11., 17 Uhr)
  3. (u. a. Sandisk Ultra PCIe-SSD 1TB für 88,46€, Seagate IronWolf 4TB HDD für 104,33€, Seagate...
  4. (u. a. Gainward GeForce RTX 3060 Ti Phoenix GS für 619€, MSI GeForce RTX 3080 SUPRIM X 10G für...

neocron 14. Okt 2012

-------------------------------------------------------------------------------- doch...

Neuro-Chef 21. Sep 2012

Och, bei den alten Knochen von Nokia oder Siemens kann ich mir das durchaus vorstellen^^

NeverDefeated 17. Sep 2012

Ja. Ich habe dort ein Haus gekauft und zumindest bis meine Tochter in Deutschland in die...

Peter Brülls 17. Sep 2012

Läuft der SAT-Receiver auf dem iPhone? Denn sonst sollte es gehen, ssh clients gibt es...

SasX 17. Sep 2012

Dann siehst du das anders, als die Analysten. Die sind der Meinung, dass in einigen...


Folgen Sie uns
       


Canon EOS R5 - Test

Canons spiegellose Vollformatkamera EOS R5 kann Fotos mit 45 Mpx aufnehmen und Videos in 8K - aber Letzteres nur mit Einschränkungen.

Canon EOS R5 - Test Video aufrufen
Geforce RTX 3060 Ti im Test: Die wäre toll, wenn verfügbar-Grafikkarte
Geforce RTX 3060 Ti im Test
Die "wäre toll, wenn verfügbar"-Grafikkarte

Mit der Geforce RTX 3060 Ti bringt Nvidia die Ampere-Technik in das 400-Euro-Segment. Dort ist die Radeon RX 5700 XT chancenlos.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Supercomputer-Beschleuniger Nvidia verdoppelt Videospeicher des A100
  2. Nvidia Geforce RTX 3080 Ti kommt im Januar 2021 für 1.000 US-Dollar
  3. Ampere-Grafikkarten Specs der RTX 3080 Ti und RTX 3060 Ti

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

    •  /