Apple: iPhone 5 mit LTE und 4-Zoll-Display

Neben Standbildern kann das iPhone 5 wie sein Vorgänger Videos in Full-HD mit 1.920 x 1.080 Pixeln aufzeichnen. Die integrierte Bildstabilisierung soll verbessert worden sein und für verwacklungsarme Aufnahmen sorgen. Außerdem wurde eine Gesichtserkennung für den Autofokus und die Belichtung integriert. Beim Filmen können jetzt auch Fotos gemacht werden.

Stellenmarkt
  1. UX Designer / Interaction Designer (w/m/d)
    ING Deutschland, Frankfurt am Main
  2. IT-Lizenzmanager (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim
Detailsuche

Die vorn eingebaute Kamera für die Videokonferenzfunktion Facetime erreicht nun eine Auflösung von 720p. Mit drei Mikrofonen soll das Gerät bessere Tonaufnahmen erzielen, vor allem wenn es vom Anwender weggedreht wird, da das dritte Mikrofon auf der Rückseite sitzt. Auch die Lautsprecher sollen besser klingen.

30-Pin-Dock-Connector aufgegeben - Adapter für 29 Euro

Zubehörhersteller wird es freuen - die Anwender vermutlich weniger: Apple hat wie vermutet den alten 30-Pin-Dock-Connector aufgegeben und einen deutlich schmaleren Anschluss in das iPhone 5 eingebaut, der mit 8 Pins auskommt. Er heißt Lightning (Blitz) und ist damit eine Anspielung auf die Apple/Intel-Schnittstelle Thunderbolt. Ein Adapter auf den alten Anschluss ist separat für 29 Euro erhältlich.

Das iPhone 5 soll in den USA für 200, 300 und 400 US-Dollar in den Speicherkapazitäten 16, 32 und 64 GByte ab dem 21. September mit einem Zwei-Jahres-Vertrag in den Handel kommen. Das Veröffentlichungsdatum gilt auch für Deutschland. Die Vorbestellungsphase beginnt am 14. September. IOS 6 soll am 19. September 2012 erscheinen. Für Deutschland nennt die Apple-Seite einen Einstiegspreis von 690 Euro - für das kleinste Modell mit 16 GByte und ohne Vertrag. Für das 32-GByte-Modell verlangt Apple 790 Euro und für das Spitzenmodell mit 64 GByte Speicher 900 Euro.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24./25.08.2022, virtuell
  2. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    05.-09.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das iPhone 5 misst 123,8 x 58,6 x 7,6 mm und wiegt 112 Gramm. Es ist in den Farbstellungen Schwarz-Graphit und in Weiß-Silber erhältlich.

Nachtrag vom 12. September 2012, 21:01 Uhr

Der Artikel wurde um Bilder des iPhone 5 und um Apples Vorstellungsvideo erweitert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Apple: iPhone 5 mit LTE und 4-Zoll-Display
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


neocron 14. Okt 2012

-------------------------------------------------------------------------------- doch...

Neuro-Chef 21. Sep 2012

Och, bei den alten Knochen von Nokia oder Siemens kann ich mir das durchaus vorstellen^^

NeverDefeated 17. Sep 2012

Ja. Ich habe dort ein Haus gekauft und zumindest bis meine Tochter in Deutschland in die...

Peter Brülls 17. Sep 2012

Läuft der SAT-Receiver auf dem iPhone? Denn sonst sollte es gehen, ssh clients gibt es...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

  2. Garmin Edge Explore 2 im Test: Fahrradnavigation als verkehrsberuhigtes Abenteuer
    Garmin Edge Explore 2 im Test
    Fahrradnavigation als verkehrsberuhigtes Abenteuer

    Tour mit wenig Autos gesucht? Das Fahrrad-Navigationsgerät Garmin Edge Explore 2 kann uns das verschaffen - mit teils unerwarteten Folgen.
    Ein Test von Peter Steinlechner

  3. USA: Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range
    USA
    Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range

    In den USA und Kanada übersteigt die Nachfrage nach dem Tesla Model 3 LR das Angebot, so dass Tesla erstmal keine Bestellungen mehr annimmt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • HyperX Cloud Flight heute für 44€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und GIGABYTE RTX 3070 Ti Master 8G 699€ + 20€ Cashback) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO für 353,99€) [Werbung]
    •  /