• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: iPhone 12 verspätet sich

Im September wird es keine neuen iPhones geben, hat Apple offiziell mitgeteilt. Gerüchte zu Verzögerungen halten sich seit Monaten.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Sieht das iPhone 12 Pro so aus?
Sieht das iPhone 12 Pro so aus? (Bild: iHacktu Pro/Twitter/Screenshot: Golem.de)

Apple hat am Rande der Präsentation seiner Quartalszahlen bestätigt, dass die iPhone-12-Serie nicht im September erscheinen wird. "Im letzten Jahr begannen wir Ende September mit dem Verkauf neuer iPhones, in diesem Jahr erwarten wir, dass das Angebot einige Wochen später verfügbar sein wird", sagte Apple-Finanzchef Luca Maestri in einer Telefonkonferenz mit Investoren, die sich online abrufen lässt.

Apple vermeidet das C-Wort beim iPhone 12

Stellenmarkt
  1. Die Autobahn GmbH des Bundes, Bochum, Münster, Osnabrück
  2. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden

Gründe nannte Apples Finanzchef nicht, doch es liegt der Verdacht nahe, dass es sich um Auswirkungen der Pandemie handelt. Vermutlich will Apple dadurch vermeiden, dass sich der Begriff Corona-iPhone einprägt.

Entsprechende Gerüchte kursieren seit Monaten und wurden durch Zulieferer von Apple angeheizt. Qualcomm deutete der Nachrichtenagentur Reuters eine verzögerte iPhone-Produktion an: Im Geschäftsausblick für das vierte Quartal 2020 heißt es, dass es Verzögerungen bei der Markteinführung eines globalen Smartphone-Flaggschiffs mit 5G gibt. Auch das Wall Street Journal (Paywall) nannte eine Verzögerung - von etwa einem Monat. Das könnte bedeuten, dass die iPhone-12-Serie im Oktober oder gar erst im November 2020 erscheinen wird. Immer noch früh genug für das Weihnachtsgeschäft, das typischerweise nach Thanksgiving und damit Ende November 2020 startet.

iPhone 12 im neuen Design?

Den Gerüchten zufolge will Apple bei der neuen iPhone-Serie auf die Designsprache des iPad Pro zurückgreifen: Kantige Seitenflächen, ein umlaufendes Edelstahlband, auf der Rückseite Glas statt Metall. Das iPhone 12 soll zwei Kameras, das iPhone 12 Pro drei Kameras erhalten.

iPhone-Verzögerungen gab es gelegentlich

In den letzten Jahren präsentierte Apple neue iPhones zumeist im September und brachte die Geräte noch vor Ende dieses Monats in den Handel. Zwei prominente Abweichungen gab es: Das iPhone X wurde zwar im September 2017 gezeigt, aber erst im November verkauft. Beim iPhone XR kam es ein Jahr später ebenfalls zu einer Verzögerung von einem Monat. Der Unterschied zu 2020: Apple nannte immer erst während der Präsentation die verspätete Auslieferung und nicht schon Monate vorher.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (1TB für 41,65€, 5TB für 92,65€)
  2. (u. a. Hitman 3 - Epic Games Store Key für 34,49€, Medieval Dynasty für 8,99€)
  3. 2.449,00€
  4. gratis (bis 22.04.)

Fotobar 03. Aug 2020

Troll detected....

Fotobar 03. Aug 2020

Genau!! Ein Smartphone wird erst dann besser, wenn wir quantitativ jedes Jahr eine...

Fotobar 02. Aug 2020

Zitat: ...Kantige Seitenflächen, ein umlaufendes Edelstahlband, auf der Rückseite...

gaym0r 02. Aug 2020

Kann es nicht? Warum kann meins das? Ist es kaputt?

Grolox 31. Jul 2020

Dieses mal glaube ich war es keine Absicht von Qualcomm was nicht immer so war. Der Chip...


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /