• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: iPhone 11 hat Probleme mit Bluetooth-Verbindungen

Seit Wochen beklagen sich Nutzer verschiedener iPhones in Apples Support-Forum darüber, dass ihre Smartphones oft Bluetooth-Verbindungen kappen - besonders betroffen scheinen die neuen iPhones zu sein. Auch zwei Updates haben an dem Problem offenbar nichts geändert.

Artikel veröffentlicht am ,
Besonders Apples neue Smartphones sollen von dem Problem betroffen sein. unter anderem das iPhone 11 Pro Max.
Besonders Apples neue Smartphones sollen von dem Problem betroffen sein. unter anderem das iPhone 11 Pro Max. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Nutzer des neuen iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max berichten in Apples Support-Forum, dass ihr Smartphone häufig Bluetooth-Verbindungen zu Kopfhörern und besonders Fahrzeugen unterbricht. Vereinzelt melden sich auch Nutzer älterer iPhone-Modelle zu Wort, der überwiegende Großteil der Betroffenen hat jedoch eines der drei neuen Geräte.

Stellenmarkt
  1. DB Systel GmbH, Frankfurt (Main)
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Demnach soll es besonders beim Telefonieren im Fahrzeug zu Abbrüchen der Bluetooth-Verbindung kommen. Wird diese neu aufgebaut, bricht sie bei nächster Gelegenheit wieder ab. Einige Nutzer berichten auch von stotternder Audiowiedergabe. Betroffen sind Fahrzeuge verschiedener Hersteller.

Von den Problemen berichten Nutzer seit Ende September 2019. Seitdem hat Apple mehrere Updates für iOS 13 veröffentlicht, von denen sich die Betroffenen Abhilfe versprochen hatten. Der Großteil der Nutzer gibt allerdings an, dass die Aktualisierungen nichts am ursprünglichen Problem geändert hätten.

Nutzer sind genervt

Ob ein weiteres Update die Bluetooth-Probleme beseitigen wird, ist aktuell noch nicht abzusehen. Immer noch berichten Nutzer davon, dass ihr iPhone 11 die Verbindung zu ihrem Fahrzeug verliert. Für einige ist das Problem so dramatisch, dass sie von einer Rückgabe des iPhones sprechen.

Apple hat seine neue iPhone-Generation im September 2019 vorgestellt. Erstmals setzt der Hersteller bei den Pro-Modellen Dreifachkameras ein. Das iPhone 11 als günstigstes Gerät der Serie verwendet nun auch eine Dualkamera. In den Tests von Golem.de haben die Smartphones gut abgeschnitten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 16,99€
  2. 19,99€
  3. (-83%) 6,99€

nil 16. Okt 2019

Versteh gar nicht warum das nicht für Betroffene die offensichtliche Lösung ist ;-)

nightmar17 16. Okt 2019

Aber Updates. Und gestern kam das Update um die Probleme zu beheben.

ndakota79 15. Okt 2019

Steht zumindest in den Patchnotes. Version 13.1.3 ist live.

bastie 15. Okt 2019

Internet geht doch ebenso über Bluetooth, alternativ über WLAN.

nightmar17 15. Okt 2019

Bluetooth Verbindung im Auto und am Handy löschen. Danach neu koppeln und fertig. Hat...


Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Corona Besitzer von Media Markt Saturn beantragt Staatshilfe
  2. Coronakrise EU wertet Kontaktsperren mit Mobilfunkdaten aus
  3. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder

    •  /