Abo
  • Services:
Anzeige
Modell des iPad Air 2
Modell des iPad Air 2 (Bild: Tinhte.vn)

Apple: iPad Pro soll mit USB 3.0 und Maussteuerung kommen

Modell des iPad Air 2
Modell des iPad Air 2 (Bild: Tinhte.vn)

Seit Monaten berichten Medien über ein iPad Pro mit 12,9 Zoll großem Bildschirm. Nun verzögert sich das Gerät wegen Lieferschwierigkeiten offenbar. Ausgerechnet das große Display soll Probleme machen. Dafür könnte jedoch ein USB-Anschluss folgen.

Anzeige

Wird das große iPad Pro mit 12,9 Zoll großem Bildschirm am 9. März angekündigt? Eher nicht: Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, das große iPad werde wohl erst im Herbst 2015 vorgestellt - wie bei iPads üblich. Die Displays seien nicht in ausreichender Menge und Qualität erhältlich. Das aktuelle iPad ist 9,7 Zoll groß.

Das neue iPad soll nicht nur größer sein, sondern möglicherweise auch deutlich mehr können als die bisherigen Tablets von Apple. Das Unternehmen überlege, einen USB-3.0-Anschluss und eine Mausunterstützung einzubauen, berichtet das Wall Street Journal. Damit ließe sich das Tablet besser zum Arbeiten nutzen. Wie nützlich ein Mauszeiger unter iOS ist, kann derzeit nur ausprobieren, wer einen Jailbreak macht und einen Tweak einspielt, den es schon seit Jahren gibt.

USB-Anschlüsse könnten noch ein anderes Problem des iPads lösen: Sein begrenzter Speicherplatz reicht für manche Anwendungen nicht aus, und nicht jedes Peripheriegerät kann über WLAN oder Bluetooth ausreichend schnell angesprochen werden. Von Anfang an lassen sich jedoch schon Bluetooth-Tastaturen anschließen, auch wenn Apple in iOS 8 einen Fehler eingebaut hat, der die Benutzung der Tastatur im Browser praktisch unmöglich macht.

Apple soll auch versuchen, die Aufladegeschwindigkeit für den Akku zu verbessern. Zuletzt hatte Samsung mit dem S6 ein Smartphone vorgestellt, das eine Schnellladefunktion bietet, mit der in nur zehn Minuten Strom für mehrere Stunden Betriebsdauer getankt werden kann.

Das große iPad Plus, wie es auch genannt wird, soll mit einem A8X-Prozessor ausgerüstet sein. Schon vor längerer Zeit tauchten Gehäuseteile und andere Bauteile des Geräts auf, das bislang von Apple weder bestätigt noch dementiert wurde.


eye home zur Startseite
Clouds 07. Mär 2015

Seht ihr ich sage ja nicht die aktuellen Geräte seien alle quatsch. Aber da gibt's bei...

katzenpisse 06. Mär 2015

Also ich weiß nicht wirklich, wie man mit dem Teil anständig arbeiten soll. Einfachste...

rj.45 06. Mär 2015

Warum hast du überhaupt ein Abo abgeschlossen, wenn du bereits wusstest, dass Artikel...

Der Supporter 06. Mär 2015

Tja Thug, fragt sich nur wann Typ C mit USB 3.1 kommt. Gerade eben hat Samsung sein neues...

Netspy 06. Mär 2015

Wo steh den, das Apple keine BT-Maus unterstützen soll? Laut den Gerüchten soll es USB-3...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Berlin
  2. SITA Airport IT GmbH, Düsseldorf
  3. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,01€+ 3€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  2. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  3. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  4. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  5. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  6. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  7. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  8. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  9. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

  10. Entlassungen

    HPE wird wohl die Mitarbeiterzahl dezimieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

  1. Auch die Zulieferer bieten beeindruckendes

    webfraggle | 17:12

  2. Re: Entspricht dem Schenker Via 14

    limator | 17:11

  3. Re: Kennt wer die Fehler?

    Kleba | 17:11

  4. Wieder mal Schwachsinn

    tha_specializt | 17:09

  5. Re: Ob das eine Steigerung ist kann man nicht...

    thinksimple | 17:06


  1. 17:25

  2. 16:55

  3. 16:39

  4. 16:12

  5. 15:30

  6. 15:06

  7. 14:00

  8. 13:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel