• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: iPad Air 2 soll mit schnellerem A8X-Prozessor arbeiten

Am 16. Oktober wird Apple vermutlich das iPad Air 2 vorstellen. Nun sind Aufnahmen des mutmaßlichen Prozessors, des Logic Boards und des darauf verlöteten Prozessors veröffentlicht worden. Die Beschriftung deutet auf ein neues Modell hin, das nicht mit dem des iPhone 6 identisch ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Im iPad Air 2 soll ein A8X-Prozessor stecken.
Im iPad Air 2 soll ein A8X-Prozessor stecken. (Bild: apple.club.tw)

Im iPad Air 2 soll ein Prozessor mit der Bezeichnung A8X arbeiten - während im iPhone 6 ein A8 steckt. Diese Information stammt allerdings nicht aus offizieller Quelle, sondern von Fotos, die der Website Apple.club.tw zugespielt wurden.

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice, Köln

Die Bezeichnung A8X deutet auf eine schnellere Variante des A8 hin. So etwas hatte Apple beim iPad Air nicht gemacht. Beim iPad 3 und iPad 4, die im Frühjahr beziehungsweise Herbst 2012 erschienen waren, wurde ein Apple A5X beziehungsweise Apple A6X verwendet, der jeweils eine höhere Grafikleistung als das iPhone-Pendant besaß. Das könnte auch beim A8X wieder der Fall sein.

Dies befeuert Gerüchte, dass im iPad Air 2 ein höher aufgelöstes Display verwendet werde. In der iOS 8.1-Beta fand ein Entwickler schon Grafiken mit einer erheblich höheren Auflösung. Diese könnten auf eine um 30 bis 40 Prozent höhere Pixelanzahl hinweisen, berichtet die Website 9to5Mac. Dafür würde mit großer Sicherheit eine schnellere CPU als beim iPhone 6 Plus fällig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...
  3. 3,50€

Xultra 13. Okt 2014

Ymmd :-)

jownes 13. Okt 2014

Der K1 taktet auch mit einem gpu Takt von bis zu 900mhz IIs ja klar dass der...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020) Video aufrufen
    •  /