• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: iPad Air 2 hat Probleme mit iPad OS 13

Nutzer berichten von Problemen mit ihrem iPad Air 2 nach dem Update auf iPad OS 13: Apps stürzen ab, das WLAN bricht ständig ab. Ein Factory Reset aufzuspielen, wird dadurch schwierig - Abhilfe soll allerdings Apples jüngstes Update auf iPad OS 13.1.3 schaffen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das iPad Air 2 von Apple
Das iPad Air 2 von Apple (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Im Supportforum von Apple beklagen sich zahlreiche Nutzer darüber, dass ihr iPad Air 2 nach dem Update auf iPad OS 13 Probleme macht. Unter anderem laufen Apps nicht mehr stabil, nach dem Update soll zudem das gesamte Betriebssystem äußerst schwerfällig laufen.

Stellenmarkt
  1. heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Zudem kommt es bei manchen Anwendern zu Abbrüchen bei der WLAN-Verbindung. Dies betrifft WLANs, die durch ein Passwort gesichert sind - also im Alltag so gut wie jedes drahtlose Netzwerk. Dieser Umstand erschwert es, das Tablet zurückzusetzen, was in manchen Fällen bei Problemen hilft.

Dafür muss die Funktion "Mein iPad finden" deaktiviert werden, was eine Verbindung zu Apples Servern erfordert. Nutzer berichten davon, dass sie das Problem lösen konnten, indem sie ein WLAN ohne Passwortschutz aufgesetzt haben.

Betaversion und aktuelles Update beseitigen Probleme offenbar

Andere Nutzer haben sich die Betaversion von iPad OS 13.2 installiert, welche die Probleme ebenfalls beseitigt haben soll. Auch dafür ist allerdings idealerweise eine WLAN-Verbindung notwendig.

Mit der gerade erfolgten Veröffentlichung von iPad OS 13.1.3 scheinen sich die Fehler auch ohne Betaversion beheben zu lassen. Ein Nutzer berichtet, dass er nach der Installation keines der vorherigen Probleme mehr hat.

Apple musste seit der Veröffentlichung von iOS 13 und iPad OS 13 bereits zahlreiche Updates veröffentlichen. Mit iOS 13.1.3 soll unter anderem auch ein Verbindungsproblem zwischen iOS-Geräten und Fahrzeugen gelöst worden sein, bei denen iPhones ständig die Bluetooth-Verbindung abgebrochen hatten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€
  2. (u.a. Winkelschleifer GWS 7-125 für 35,99€, Akku Kreissäge GKS 18V-57 für 115,99€ )
  3. (aktuell u. a. Deepcool Castle 240EX Wasserkühlung für 109,90€, Asus VG248QZ LED-Monitor 169...
  4. (u. a.Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)

AussieGrit 17. Okt 2019 / Themenstart

Kam mit iOS 5, also nur 6 Jahre daneben. :) Ich habe auch das besagte iPad Air 2 und...

Mumu 16. Okt 2019 / Themenstart

Sehe ich genauso. Wegen der Bugs und der ständig notwendigen Updates ist iOS auch das...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


SSD-Kompendium

Sie werden alle SSDs genannt und doch gibt es gravierende Unterschiede. Golem.de-Hardware-Redakteur Marc Sauter stellt die unterschiedlichen Formfaktoren vor, spricht über Protokolle, die Geschwindigkeit und den Preis.

SSD-Kompendium Video aufrufen
Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Sicherheitslücke Forscherin kann smarte Futterstationen von Xiaomi übernehmen
  2. Mi 9 Lite Xiaomi bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 300 Euro
  3. Mi Smart Band 4 Xiaomis neues Fitness-Armband kostet 35 Euro

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    •  /