Apple: iOS 7 kommt in einer Woche

Apples neues mobiles Betriebssystem iOS 7 erscheint nicht direkt nach dem September-Event, sondern erst eine Woche später. Das hat Apple auf seiner Veranstaltung am Dienstagabend mitgeteilt.

Artikel veröffentlicht am ,
Apples iOS 7 kommt am 18. September 2013.
Apples iOS 7 kommt am 18. September 2013. (Bild: Apple)

IOS 7, das neue mobile Betriebssystem für iPhones, iPads und den iPod Touch, erscheint am 18. September 2013. Es wird kostenlos und gleichzeitig für alle Geräte angeboten werden. IOS 7 läuft ab dem iPhone 4, dem iPad 2 sowie dem iPad Mini und dem iPod Touch ab der 5. Generation.

Stellenmarkt
  1. Software Entwickler Embedded Systems - C++ / Linux (m/w/d)
    OTT Hydromet GmbH, Kempten
  2. Java Softwareentwickler (m/w/d)
    Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf
Detailsuche

Apple hatte iOS 7 bereits auf der Worldwide Developer Conference am 10. Juni 2013 angekündigt und seitdem sieben Betas an registrierte, zahlende Entwickler verteilt.

Parallel zu der iOS-7-Veröffentlichung will Apple auch neue Versionen seiner Bürosoftware iWork für mobile Endgeräte vorstellen. Pages, Numbers, Keynote und die Apps iMovie und iPhoto werden anders als bisher dann bei neuen iOS-Geräten kostenlos sein. Damit wertet Apple sein mobiles Betriebssystem enorm auf.

  • iOS 7
  • iOS 7
  • iOS 7
  • iOS 7
iOS 7

Unsere Eindrücke von der ersten Beta von iOS 7 haben wir bereits im Juni 2013 veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Tapsi 11. Sep 2013

Naja so ein bisschen vereimert kommt man sich schon vor, wenn man vor 2 Wochen iMovie...

Tapsi 11. Sep 2013

Das Problem ist zudem, wenn man es testen will, kommt man nicht mehr zurück zu iOS 6...

hackCrack 11. Sep 2013

"Themes" unter Ios? Du glaubst doch wohl selbst nicht dass apple eine so starke...

Anonymer Nutzer 11. Sep 2013

Ja, ich war bei 3 schon mit meinem Kram fertig.;) Sorry, dann ist 6 aktuell und läuft...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Linux: Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme
    Linux
    Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme

    Ein häufig vorkommender Fehler in C-Code hat einen Google-Entwickler motiviert, über Gegenmaßnahmen nachzudenken.

  2. Social-Media-Plattform: Paypal will Pinterest kaufen
    Social-Media-Plattform
    Paypal will Pinterest kaufen

    Der Zahlungsabwickler Paypal soll bereit sein, 45 Milliarden US-Dollar für den Betreiber digitaler Pinnwände zu bezahlen.

  3. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /