Abo
  • Services:

Apple: iOS 7 kommt in einer Woche

Apples neues mobiles Betriebssystem iOS 7 erscheint nicht direkt nach dem September-Event, sondern erst eine Woche später. Das hat Apple auf seiner Veranstaltung am Dienstagabend mitgeteilt.

Artikel veröffentlicht am ,
Apples iOS 7 kommt am 18. September 2013.
Apples iOS 7 kommt am 18. September 2013. (Bild: Apple)

IOS 7, das neue mobile Betriebssystem für iPhones, iPads und den iPod Touch, erscheint am 18. September 2013. Es wird kostenlos und gleichzeitig für alle Geräte angeboten werden. IOS 7 läuft ab dem iPhone 4, dem iPad 2 sowie dem iPad Mini und dem iPod Touch ab der 5. Generation.

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin

Apple hatte iOS 7 bereits auf der Worldwide Developer Conference am 10. Juni 2013 angekündigt und seitdem sieben Betas an registrierte, zahlende Entwickler verteilt.

Parallel zu der iOS-7-Veröffentlichung will Apple auch neue Versionen seiner Bürosoftware iWork für mobile Endgeräte vorstellen. Pages, Numbers, Keynote und die Apps iMovie und iPhoto werden anders als bisher dann bei neuen iOS-Geräten kostenlos sein. Damit wertet Apple sein mobiles Betriebssystem enorm auf.

  • iOS 7
  • iOS 7
  • iOS 7
  • iOS 7
iOS 7

Unsere Eindrücke von der ersten Beta von iOS 7 haben wir bereits im Juni 2013 veröffentlicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. (-79%) 12,49€
  3. (-79%) 11,49€
  4. 46,99€

Tapsi 11. Sep 2013

Naja so ein bisschen vereimert kommt man sich schon vor, wenn man vor 2 Wochen iMovie...

Tapsi 11. Sep 2013

Das Problem ist zudem, wenn man es testen will, kommt man nicht mehr zurück zu iOS 6...

hackCrack 11. Sep 2013

"Themes" unter Ios? Du glaubst doch wohl selbst nicht dass apple eine so starke...

Anonymer Nutzer 11. Sep 2013

Ja, ich war bei 3 schon mit meinem Kram fertig.;) Sorry, dann ist 6 aktuell und läuft...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

    •  /