Abo
  • Services:
Anzeige
iOS 9 soll alte Geräte unterstützen.
iOS 9 soll alte Geräte unterstützen. (Bild: Apple)

Apple: iOS 9 soll auch auf alten Geräten flüssig laufen

iOS 9 soll alte Geräte unterstützen.
iOS 9 soll alte Geräte unterstützen. (Bild: Apple)

Bei jedem Versionssprung von iOS befürchten Besitzer älterer Geräte Performance-Einbrüche, was bisher auch berechtigt war. Bei iOS 9 soll alles anders werden. Das kommende Betriebssystem soll auch auf älterer Hardware flüssig laufen.

Anzeige

Apple will bei der Entwicklung von iOS 9, mit dessen Vorstellung zur Entwicklerkonferenz WWDC Anfang Juni gerechnet wird, ein besonderes Augenmerk auf die Performance richten. Das berichtet 9to5Mac unter Berufung auf Insiderquellen. So soll sichergestellt werden, dass das Betriebssystem selbst auf dem iPhone 4S und dem iPad 2 flüssig laufen soll. Die Geräte stammen aus den Jahren 2011 und 2012.

Dazu soll zunächst eine Kernversion entwickelt werden, die auf allen Geräten flüssig läuft. Erst dann werden zusätzliche Funktionen darauf aufbauend integriert. Ob diese dann allen Hardware-Modellen zur Verfügung stehen, darf bezweifelt werden. Für den Anwender ändert sich hingegen nichts. Neuere iOS-Geräte werden mehr Funktionen von iOS unterstützen - nur die Herangehensweise bei der Entwicklung ist anders. Bisher sollen dem Bericht von 9to5Mac zufolge Versionen des mobilen Betriebssystems erst für die aktuelle Hardware entwickelt worden sein. Mit nachträglichen Funktionseinschränkungen würden diese dann an die Leistungsfähigkeit schwächerer Hardware angepasst.

Laut bisher unbestätigten Berichten soll iOS 9 auf Tablets einen Splitscreen-Modus erhalten, bei dem zwei Anwendungen nebeneinander anzeigt werden können. Auch eine Mehrbenutzerverwaltung soll auf dem Plan stehen, mit der Apps und Anwendungsdaten getrennt für mehrere Nutzerkonten bereitstehen sollen.

Mit iOS 9 soll Apple eine eigene App namens Home zur Ansteuerung des Hauses vorstellen, die eine grafische Oberfläche bieten und Apple TV als Zentrale nutzen soll.


eye home zur Startseite
Cohaagen 27. Mai 2015

61!

andi_lala 27. Mai 2015

Da sagt der Artikel aber etwas anderes. Ist zwar nur ein Gerücht, aber immerhin.

Anonymer Nutzer 27. Mai 2015

Wie man iOS Updates einspielt,oder wie iOS Updates einspielt? Egal. Was man da nur...

plutoniumsulfat 26. Mai 2015

Ich spreche ja nicht von allen Bereichen. Natürlich hast du längeren Support bei Apple...

SouThPaRk1991 26. Mai 2015

Zumindest unter iOS 7 sind sie noch erträglich. Wenn man dann noch die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  3. T-Systems International GmbH, München
  4. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 389,99€
  3. (-20%) 31,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: Wieder mal ein Sinnloser Artikel.

    Koto | 12:41

  2. Da kann ich nicht helfen

    make | 12:40

  3. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    picaschaf | 12:36

  4. Seit wann funktioniert das?

    __destruct() | 12:35

  5. Re: Erster!!!

    Phantom | 12:27


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel