Abo
  • Services:
Anzeige
Beta 1 von iOS 9.3.2 ist da.
Beta 1 von iOS 9.3.2 ist da. (Bild: Apple)

Apple: iOS 9.3.2 und OS X 10.11.5 im öffentlichen Betatest

Beta 1 von iOS 9.3.2 ist da.
Beta 1 von iOS 9.3.2 ist da. (Bild: Apple)

Apple hat iOS 9.3.2 Beta 1 und OS X 10.11.5 Beta 1 nun auch für Mitglieder des kostenlosen Testprogramms veröffentlicht. Die ersten Betaversionen der neuen Betriebssysteme beinhalten vor allem Bugfixes.

Apple hat die Beta 1 von iOS 9.3.2 und OS X 10.11.5 im Rahmen des öffentlichen Betaprogramms veröffentlicht. Die Testversionen können nach Anmeldung bei Apple Seed und der Registrierung der Geräte aufgespielt werden.

Anzeige

Am Tag zuvor hatte Apple bereits iOS 9.3.2 und OS X 10.11.5 für die zahlenden Entwickler freigegeben. Die Beta 1 von WatchOS 2.2.1 für die Apple Watch sowie TVOS 9.2.1 für Apple TV gibt es hingegen nur für Entwickler und nicht für die Teilnehmer am öffentlichen Betaprogramm.

Die Neuerungen in den beiden Anwendungen sind bisher überschaubar. Neben den üblichen Sicherheitsupdates und Performance-Verbesserungen sind keine neuen Funktionen hinzugekommen. IOS 9.3.2 soll Probleme bei iBooks, den Systemwörterbüchern und Safari beheben. Auch eine Zeitverzögerung beim Aufruf von Quick-Actions im Querformat vom iPhone 6S und dem iPhone 6S Plus soll behoben worden sein, berichtet Macrumors.

Wer die iOS-Beta aufspielen will, muss sich beim kostenlosen Apple-Seed-Programm anmelden, ein Profil herunterladen und auf seinem mobilen Gerät installieren. Die erneute Profilinstallation ist nach Erfahrung von Golem.de auch notwendig, wenn der Anwender am Betaprogramm von iOS 9.3 teilgenommen hat. Bei registrierten Geräten wird das Update dann over-the-air eingespielt.


eye home zur Startseite
ad (Golem.de) 09. Apr 2016

Das denke ich auch. Die Erwähnung, dass das Profil gegebenenfalls neu installiert werden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg
  2. PRÜFTECHNIK AG, Ismaning
  3. Bundesversicherungsamt Referat 811, Bonn
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Macht das überhaupt Sinn, eTrucks?

    subjord | 05:42

  2. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    quasides | 05:42

  3. Re: Da wird sich nichts tun

    bombinho | 05:37

  4. Re: Ich habe beides - Android und iOS

    quasides | 05:32

  5. Re: Wieso gehts dann anderswo?

    postb1 | 05:03


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel