Abo
  • Services:

Apple: iOS 8.3 blockiert App-Verzeichnisse für Desktop-Tools

Für Windows und OS X gibt es einige Anwendungen, die einen Dateiexplorer für iPhone oder iPad bereitstellen. Damit kann zum Beispiel Software für Spiele-Emulatoren installiert werden, die nicht im App-Store zugelassen sind. Der Zugriff für diese Tools wurde von Apple in iOS 8.3 nun gesperrt.

Artikel veröffentlicht am ,
iOS 8.3 verwehrt Zugang zum App-Verzeichnis
iOS 8.3 verwehrt Zugang zum App-Verzeichnis (Bild: iFunbox)

Tools wie iBackupbot, iExplorer, iFunbox, iTools und Phoneview erlauben den Zugriff auf die Verzeichnisse eines per USB an einen Mac- oder Windows-Rechner angeschlossenen iOS-Geräts. Das ist praktisch, um auf dem mobilen Gerät aufzuräumen, einzelne Daten zu sichern oder Software-Bestandteile außerhalb des iTunes App Stores auf dem Gerät abzulegen. So können zum Beispiel Spieldateien für Emulatoren installiert werden. Auch bei Comicbook-Lesesoftware oder Mediaplayern war dies ein sinnvoller Weg, Daten zu importieren oder ein Backup von bestimmten Dateien anzulegen.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Verschiedene Standorte

Nach dem Update auf iOS 8.3 funktioniert der Zugriff auf diese Programmverzeichnisse in iOS mit den Tools nicht mehr, wie Macrumors berichtet.

Apple blockiere den Zugriff auf das Datenverzeichnis der installierten App, berichten die Entwickler von iFunbox auf Facebook. Damit sei die Anwendung für viele Benutzer wertlos. Ähnlich äußerten sich auch die Entwickler von iExplorer und iBrowse. Dabei dürfte es sich um eine Sicherheitsmaßnahme seitens Apple handeln. Explizit wird dies in den Sicherheitsupdates in iOS 8.3 nicht aufgeführt. Apple hat demnach allerdings zahlreiche Änderungen im Sandbox-Bereich vorgenommen.

Eventuell bezieht sich der Eintrag "An attacker may be able to use the backup system to access restricted areas of the file system" darauf. Demnach ist ein Angreifer in der Lage, das Backupsystem zu verwenden, um auf zugriffsbeschränkte Bereiche des Dateisystems zu gelangen.

iFunbox hat mittlerweile allerdings ein Update für seine App vorgestellt, mit der zumindest Apps mit iTunes File Sharing wieder über die Desktop-App wie gewohnt angesprochen werden können. Das gilt auch für den iExplorer.

Zumindest vom iOS-Gerät zum Rechner lassen sich Dateien aber auch über das Backup transferieren, das zum Beispiel mit dem iExplorer durchforstet werden kann.

Ein Jailbreak für iOS 8.3, der das Problem vollständig umgehen könnte, ist noch nicht verfügbar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

JanZmus 15. Apr 2015

Okay, hier habe ich dich ein bisschen falsch verstanden. Was du hier schreibst, würde...

Lala Satalin... 15. Apr 2015

Wenn eine App unter KitKat keinen Zugriff auf Verzeichnisse außerhalb des Jails hat, dann...

Bruce Wayne 14. Apr 2015

egal wo, man findet immer sicherheitslücken. Golem.de - jeden Tag irgendwo ne neue...

tomate.salat.inc 14. Apr 2015

Nein! ... also dann, schönen Feierabend euch allen.

hansenhawk 14. Apr 2015

Und sorgt dafür das nur von Apple authorisierte Anwendungen auf das Gerät kommen. Richtig...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /