Abo
  • Services:

Apple: iOS 8.1.2 ist da

Apple hat ein neues Update für iOS 8 vorgestellt, das einige Probleme bei iPhones und iPads sowie beim iPod touch beheben soll. Außerdem beseitigt iOS 8.1.2 einen Fehler im Zusammenhang mit gekauften Klingeltönen.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
iOS 8.1.2 als OTA-Update
iOS 8.1.2 als OTA-Update (Bild: Apple)

iOS 8.1.2 steht zum Download bereit. Apples neue Version des mobilen Betriebssystems behebt ein Problem mit über iTunes gekauften Klingeltönen. Diese waren nach dem Update auf 8.1 bei einigen Anwendern verschwunden, was nun korrigiert wurde. Damit die Klingeltöne wiederhergestellt werden, kann der Anwender mit seinem betroffenen iOS-Gerät die Webseite itunes.com/restore-tones besuchen. Dabei hilft es nicht, wenn diese mit dem Mac oder einem Windows-Rechner geöffnet wird. Nur mit dem mobilen Safari-Browser auf dem iPhone kann der Wiederherstellungsvorgang aktiviert werden.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Offenburg
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München

Zu sonstigen Änderungen bei iOS 8.1.2 gab Apple nur den vagen Hinweis, dass weitere Fehler behoben worden seien. Die Veröffentlichung von iOS 8.1.2 folgt nur einen knappen Monat nach iOS 8.1.1.

Die neue Version kann als OTA-Update (Over the Air) eingespielt werden. Die Downloadgröße unterscheidet sich leicht - beim iPhone sind es etwa 30 MByte, beim iPad Air 2 etwa 32 MByte und beim iPad Air nur 25 MByte.

Wann iOS 8.2 erscheint, ist nicht bekannt. Diese Version wurde bereits Mitte November an Entwickler vergeben. Jüngst wurden ein Jailbreak für iOS 8.1.1 und die Beta von 8.2 verteilt. Ob dieser noch bei iOS 8.1.2 funktioniert, ist unklar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Note 8 für 379€ statt 403,95€ im Vergleich)
  2. 54€
  3. (aktuell u. a. Corsair GLAIVE RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 34,99€ + Versand statt ca...

heikinio 13. Dez 2014

Hallo, Unter IOS 8.1 Speicher verwalten - Fotos hab ich 500 MB Speicherplatz belegt den...

andi_lala 10. Dez 2014

Ah ok, das ist natürlich blöd. Hoffentlich fixen sie das! Danke jedenfalls für die Info!

andi_lala 10. Dez 2014

Ich hoffe auch das 10.10.2 da wieder etwas nachbessert. Die zweite Beta davon ist eh...

ml (golem.de) 09. Dez 2014

Danke! Mit freundlichen Grüßen ml (Golem.de)

GenFox 09. Dez 2014

Die Klingeltöne werden doch bestimmt direkt wieder vom Gerät gelöscht. Böse Hacker usw. ;)


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 10 Plus hat Sony auf dem Mobile World Congress 2019 vorgestellt. Im ersten Hands on konnte uns die schmale Bauform überzeugen. Endlich gibt es auch Dual-Kamera-Technik. Das Xperia 10 Plus kommt Anfang März 2019 für 430 Euro auf den Markt.

Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. EC2 G4 AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud
  2. Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
  3. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX

FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /