Abo
  • Services:
Anzeige
iOS 8.1.1 als OTA-Update
iOS 8.1.1 als OTA-Update (Bild: Andreas Donath)

Apple: iOS 8.1.1 und OS X 10.10.1 sind da

iOS 8.1.1 als OTA-Update
iOS 8.1.1 als OTA-Update (Bild: Andreas Donath)

Apple hat für OS X und iOS Updates bereitgestellt, die Fehler beheben und Performanceprobleme beseitigen sollen. iPhone 4S und iPad 2 sollen wieder flüssig laufen und problematische WLAN-Verbindungen bei OS X sollen damit ausgemerzt werden.

Anzeige

Apple hat mit dem Update auf iOS 8.1.1 eine fehlerbereinigte Version seines mobilen Betriebssystems veröffentlicht. Damit sollen die schon etwas älteren iPad 2 und das iPhone 4S wieder ruckelfrei arbeiten wie unter iOS 7. Schon kurz nach der Veröffentlichung von iOS 8 hatten Besitzer dieser Geräte Performanceeinbrüche angemerkt. Das Update auf iOS 8.1.1 kann wie üblich Over-the-Air (OTA) oder über iTunes eingespielt werden. Je nach Gerät ist es ungefähr 60 bis 360 MByte groß.

Das Update auf OS X ("Yosemite") 10.10.1 soll die Stabilität von WLAN-Verbindungen verbessern. Zuvor war kritisiert worden, dass es mit einigen Routern massive Probleme gebe, eine Netzwerkverbindung herzustellen. Auch mit Microsoft-Exchange-Servern und diversen E-Mail-Providern soll OS X 10.10.1 besser harmonieren als die Vorgängerversion.

Apples Fernzugriffslösung Back to My Mac hatte gelegentlich Verbindungsschwierigkeiten, die nun gelöst sein sollen. Das soll nach Apples Release-Notes auch für die Mitteilungszentrale gelten, mit deren Widgets, die unter OS X 10.10 neu eingeführt wurden, es mitunter zu Problemen kam.

Eher für Unternehmenskunden ist die Behebung eines Fehlers beim DNS-Lookup interessant. Außerdem zeigte der Mac App Store ein bereitstehendes Update für den Apple Remote Desktop, auch wenn dieses längst eingespielt war.

Zu den Sicherheitsupdates, die in den beiden neuen Versionen enthalten sind, fehlen bislang die Einträge in Apples Knowledgebase. Mac OS X 10.10.1 kann über die Softwareaktualisierung eingespielt werden.


eye home zur Startseite
Noppen 18. Nov 2014

Hast Du Deinen Fremdscreenshot noch mal in gross? Man kann ja kaum was erkennen.

Anonymer Nutzer 18. Nov 2014

Mit Single Core und nur 512 MB Ram kann auch Android 4.4 keine Wunder bewirken

KillerJiller 18. Nov 2014

Kanns nicht so recht nachvollziehen, bei mir lief auch iOS 8.0 auf dem 4S ordentlich, gut...

Anonymer Nutzer 18. Nov 2014

Ich dachte es wäre einleuchtend das ich mich nur für Werte vom iPhone4s/ipad 2...

Himmerlarschund... 18. Nov 2014

Ist einen Versuch wert! Danke für den Tipp!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  2. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  3. Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Hürth bei Köln
  4. Wüstenrot Immobilien GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. 543,73€

Folgen Sie uns
       


  1. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  2. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  3. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  4. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  5. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  6. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  7. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  8. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  9. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf

  10. Microsoft

    Mixer soll schneller streamen als Youtube Gaming und Twitch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den...

    Warijk | 17:23

  2. Re: gvfs klingt interessant.

    Poison Nuke | 17:22

  3. Re: Coole Sache aber,

    Hotohori | 17:21

  4. Liebe SPD...

    Prinzeumel | 17:20

  5. Re: Tastatur für Entwickler / Programmierer...

    Speckpfanne | 17:18


  1. 16:40

  2. 16:29

  3. 16:27

  4. 15:15

  5. 13:35

  6. 13:17

  7. 13:05

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel