Abo
  • Services:
Anzeige
Apples iOS 7.0.3 ist da
Apples iOS 7.0.3 ist da (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Apple: iOS 7.0.3 führt iCloud-Schlüsselbund ein

Apple hat mit iOS 7.0.3 ein Update für sein mobiles Betriebssystem veröffentlicht, das die Kennwortverwaltung über iCloud von OS X zu iOS spannt. Außerdem wurden Fehler behoben und die übelkeitsfördernden Animationen gebändigt.

Anzeige

Apple hat mit iOS 7.0.3 ein großes Update bereitgestellt, mit dem vor allem der iCloud-Schlüsselbund von OS X 10.9 Mavericks von den mobilen Geräten verwendet werden kann. Das ermöglicht die verschlüsselte Synchronisation von Kennwörtern und Login-Namen, aber auch von Kreditkartennummern über die Grenzen der Betriebssysteme und die Geräte des Anwenders hinweg. Außerdem hat Apple den Passwortgenerator verbessert.

Der Sperrbildschirm, der ein wenig missverständlich schon vor dem Fingerabdruck-Abgleich beim iPhone 5S den Text "Zum Entsperren streichen" einblendete, hält sich nun zurück. Ein weiterer Trick, den Entsperrcode auf diesem Bildschirm zu umgehen, funktioniert nach dem Update nun nicht mehr.

Über die integrierte Spotlight-Suche in iOS kann nun auch im Web und speziell der Wikipedia gesucht werden. Apple hat den Angaben in den Release Notes zufolge auch Sende- und Aktivierungsprobleme bei iMessage behoben. Die beim iPhone 5S teilweise beträchtlich ungenauen Beschleunigungsmesser sollen sich nun korrekt kalibrieren lassen.

Der Parallaxeneffekt und die Animationen beim Schließen von Apps können nun deutlich gebändigt werden. Einigen Anwendern wurde angesichts dieser Bewegungen übel, was Apple kaum beabsichtigt haben dürfte.

Das Update wird den Anwendern nach und nach über die Softwareaktualisierung angeboten. Noch ist es nicht bei allen Anwendern zu sehen. Alternativ kann es auch als Download über Apples Supportseiten heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
Replay 24. Okt 2013

Dann ist aber irgendwas oberfaul. Nicht nur mein 4er läuft mit iOS7 (und lief mit iOS6...

Arthuro 23. Okt 2013

Super, nach Update auf 7.0.3 knarzt der Ton beim iPad4 über Lautsprecher und Kopfhörer...

Flyns 23. Okt 2013

Ich hab da seit iOS 7 ein ähnliches Problem: Wenn ich an einer Stelle in meinem Haus mit...

Replay 23. Okt 2013

Jetzt ist unter der Einstellung Bewegung reduzieren gleich sämtliche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Potsdam, Potsdam
  2. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  2. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  3. 11,18€ + 5,00€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  2. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  3. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  4. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  5. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  6. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  7. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  8. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  9. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  10. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. Re: Offenbar finden alle Git gut, aber

    Polecat42 | 12:04

  2. Re: Horizon zero dawn

    LH | 12:03

  3. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    My1 | 12:02

  4. Re: Forken

    ibsi | 12:02

  5. Re: Harmonie zwischen Kapitalismus und dem...

    staples | 11:59


  1. 11:44

  2. 11:10

  3. 09:01

  4. 17:40

  5. 16:40

  6. 16:29

  7. 16:27

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel